Termine, Projekte & Wettbewerbe

Termine

Leipziger Buchmesse
15.-18. März 2018, Leipzig
Auf der Leipziger Buchmesse treffen sich Autoren, Leser und Verlage, um sich zu informieren, auszutauschen und Neues zu entdecken. Für Lehrkräfte und interessierte Eltern dürfte v. a. das umfangreiche Angebot zu frühkindlicher und schulischer Bildung sein.
weitere Informationen und Anmeldung

Wettbewerbe

Deutscher Jugendfotopreis 2018
15. März 2018 (Anmelde- und Einsendeschluss)
Auf dem Portal des Deutschen Jugendfotopreises 2018 kann sich jeder bis zum Alter von 25 Jahren ab sofort anmelden und seine Fotos hochladen. Als Plus gibt es in diesem Jahr folgende Themen: "Imaging & Experimente" und "Ich und die Welt – Selfies und Selbstdarstellungen".
weitere Informationen und Anmeldung
Deutscher Jugendfotopreis
15. März 2018 (Einsendeschluss)
Der Deutsche Jugendfotopreis wird vom Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend veranstaltet. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (bis 25 Jahre) können, gestaffelt nach Altersgruppen, Fotografien zu allen Themen und Motiven einreichen. Zudem gibt es ein Jahresthema: "Ich und die Welt".
weitere Informationen

Projekte

Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen
Vorlesen ist Familienspaß. Alle Schulstarterinnen und Schulstarter in Deutschland haben mit Beginn des Schuljahres 2016/17 kostenlose Lesestart-Sets erhalten! Dafür arbeitet die Stiftung Lesen mit den Ministerien aller Bundesländer zusammen. Unter Lesestart.de gibt es alle Informationen rund um die Teilnahme und die Set-Lieferung.
zur Website des Projekts
Multimedialer Sprachkurs für Flüchtlingskinder
Deutsch lernen mit Mumbro & Zinell ist ein Lernpaket zur Sprachförderung, das Kindern einen spielerischen Zugang zur deutschen Sprache bieten soll. Lehrkräfte erhalten umfangreiche Unterrichtsmaterialien. Das Lernpaket besteht aus einer zehnteiligen Sendereihe ("Mumbro & Zinell") und einem Lernspiel.
weitere Informationen zum Lernpaket
Forschungsergebnisse aus der Bildungsmedienforschung
Eine neue Open-Access-Reihe (Open Access = freier Zugang) des Georg-Eckert-Instituts für internationale Schulbuchforschung präsentiert hochwertige Forschungsergebnisse aus der Bildungsmedien- und Curriculumsforschung. Der Fokus liegt auf den Schulfächern Geschichte, Geographie, Politik, Soziologie, Wirtschaft, Religion und Ethik.
weitere Informationen und Open-Access-Beiträge
14 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 19.02.2018]


Diesen Artikel bewerten
absenden
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben