Internet sicher

Irgendwann hat es fast jeder schon erlebt: Der Computer läuft nicht mehr so, wie er sollte. Irgendetwas stimmt nicht, eine merkwürdige Fehlermeldung erscheint, ein Programm, das gestern noch problemlos lief, startet nicht oder nur sehr langsam. Mit etwas Glück handelt es sich um einen harmlosen Virus, der leicht zu entfernen ist. Manchmal hilft allerdings nur ein mühsames Wiederaufspielen des Betriebssytems und aller Programme und Daten, die benötigt werden.

Im Internet unterwegs zu sein, heißt immer auch, aufmerksam zu sein. Denn nicht nur technische Eindringlinge können Ihnen den Spaß am Surfen verderben, auch Personen oder Firmen, die Ihre privaten Daten für verschiedene Zwecke nutzen möchten. Das kann mitunter unangenehme finanzielle Folgen nach sich ziehen. "Die wichtigsten Fragen" zum Thema "Internet sicher" liefern Ihnen ein paar nützliche Tipps, wie Sie diese Stolpersteine umgehen können.

Übersicht
Sind meine Daten im Netz geschützt? Warum soll man nicht den eigenen Namen oder das Geburtsdatum als Passwort verwenden? Was darf ich beim Chat oder in Communitys preisgeben?
5 Bewertungen
0 Kommentare
Welche Mails kann ich unbesorgt öffnen? Gibt es wirklich ein "sicheres Surfen"? Können Viren durch einfaches Surfen auf den Computer gelangen? Woher kommen eigentlich Computerviren?
2 Bewertungen
0 Kommentare
Wie kann ich mich vor Werbung in meinem E-Mail Briefkasten schützen? Wie kann ich mich und meine Kinder vor Abzocke im Internet schützen?
0 Bewertungen
0 Kommentare
Auf welche Tricks und Betrügereien muss ich mich als Onlinebanking-Kunde einstellen? (Phishing und Pharming)
0 Bewertungen
0 Kommentare
7 Bewertungen
0 Kommentare


Diesen Artikel bewerten
absenden
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben