Gewaltdarstellungen

Gewaltdarstellungen im Internet kommen oft im Zusammenhang mit Spielen oder Videos vor, die mittlerweile auch auf dem Handy in immer besserer Qualität laufen und sich z.B. per WhatsApp oder Bluetooth schnell verbreiten können. Dabei müssen die Videos nicht unbedingt selbst gespeichert werden. Häufig werden sie im Schulumfeld auf dem Handy eines jugendlichen Mitschülers angeschaut. 

Hier ein kurzer Überblick über die gängigen Formen von Gewaltvideos:

  • Happy slapping
    Dieser Begriff steht für Videos, die von Jugendlichen selbst gefilmt und verbreitet werden. Die Opfer werden überfallen und geschlagen, die Tat wird per Handy gefilmt und das Video dann ins Internet gestellt.

  • Snuff-Videos
    In diesen Filmen werden reale, teilweise sehr brutale und menschenverachtende Gewalttaten oder Tötungen festgehalten.

  • Rape-Videos
    Das sind Darstellungen von sexueller Gewalt und Vergewaltigungen.

  • Tasteless-Darstellungen
    Dazu gehören Fotos und Videos von verletzten, verunstalteten oder toten Menschen.

Seiten melden!

Es ist generell verboten, Angebote zu verbreiten, die grausame und unmenschliche Gewalttätigkeiten zum Inhalt haben. Deshalb ist es wichtig, solche Angebote unbedingt zu melden!

Internet-ABC: Verdächtige Seiten (Melde- und Beschwerdestellen)

Es besteht die Gefahr, dass der Konsum solch extremer Gewaltvideos Jugendliche verstört, seelisch verletzt oder verängstigt.

Gewalt in Spielen

Ähnliches gilt auch für Spiele mit Gewaltszenen, die für das jeweilige Altere des Kindes oder des Jugendlichen ungeeignet sind. Achten Sie daher darauf, dass Ihr Nachwuchs nur altersgerechte Spiele spielt!

Internet-ABC: Spiele, Konsolen, Computer und Tablets - worauf Eltern beim Kauf achten sollten

6 Bewertungen
1 Kommentar


Diesen Artikel bewerten
absenden
ich 14.03.2017 19:34
Ich fande diesen Artikel aufschlussreich und informativ
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben