Sicherheitseinstellungen am Rechner

Worauf kommt es an?

Tastatur und Verkehrsschild: Achtung

In erster Linie geht es beim Thema Computersicherheit selbstverständlich darum, dass Ihr Kind keinen Inhalten - und auch keinen Kontakten via Chat, E-Mail oder über soziale Netzwerke - ausgesetzt ist, die ihm schaden könnten. Sie können hier einiges tun: Begleiten Sie Ihr Kind bei seinen Streifzügen durch das Internet und trainieren Sie mit ihm, sich auch allein verantwortungsbewusst online zu bewegen.

Sicherheit bedeutet aber auch, den Computer vor Angriffen aus dem Internet durch Schadsoftware abzusichern und die eigenen vertraulichen Daten zu schützen. Wie Sie Ihren Rechner sicher einrichten, erfahren Sie im Folgenden.

Inhalt

3 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 06.12.2017]


Diesen Artikel bewerten
absenden