OLPC

OLPC ist die Abkürzung für One Laptop Per Child (dt. ein Laptop für jedes Kind). OLPC ist die Vision des MIT-Professors Nicholas Negroponte. Der Laptop soll 100 Dollar kosten und ist an die Umwelt- und Infrastrukturbedingungen der Länder, in denen er zu Einsatz kommen soll, angepasst. So kann der Bildschirm bei Sonneneinstrahlung genutzt, der Akku mittels eines Kurbeldynamo aufgeladen und sogar bei einer Außentemperatur über 50 Grad Celsius weitergearbeitet werden. 

Neben dem Einsatz herkömmlicher Lernsoftware und der Verwendung im Unterricht soll der Rechner Kindern auch einen Zugang zum WWW ermöglichen. Die ersten Laptops wurden bereits Ende 2007 verteilt, nähere Informationen sind auf dieser Homepage zu finden:


[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 26.07.2017]


Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben