Kahoot!

Screenshot der Webseite; Bild: kahoot.com
Screenshot der Webseite; Bild: kahoot.com

Quizspiele und Wissenstests sind beliebt, egal ob als Brettspiel, Fernsehsendung oder als App. Diese Begeisterung lässt sich auch für die Schule nutzen, doch entsprechen die Fragen in vorgefertigten Quizangeboten selten den aktuellen Themen des Unterrichts. Warum also nicht ein Quiz selbst zusammenstellen? Das funktioniert relativ einfach mit dem Quiztool "Kahoot".

Einmal bei Kahoot registriert, können Lehrkräfte ihre Quizfragen zusammenstellen. Sind alle Fragen und die jeweils vier möglichen Antworten eingegeben, wird das Quiz gespeichert. Jetzt nur noch die Antwortzeit der Schüler festlegen – zwischen 5 bis 120 Sekunden – und die Quizrunde kann gestartet werden.

An Ausstattung im Klassenzimmer sind dann ein Computer mit Internetanschluss, ein Beamer sowie die Smartphones der Schülerinnen und Schüler bzw. vorhandene Tablets der Schule nötig. Zum Quizstart wird das gespeicherte Quiz ausgewählt, parallel dazu öffnen die Schülerinnen und Schüler auf ihren Smartphones die Seite kahoot.it und geben den auf dem Klassenbildschirm angezeigten PIN ein.

Dann kann das Spiel beginnen. Angezeigt wird die Frage sowie vier verschiedene Antwortmöglichkeiten in roten, gelben, grünen und blauen Farbfeldern. Auf den Smartphones oder Tablets erscheinen ebenfalls diese Farbfelder, von denen nun das (hoffentlich) richtige ausgewählt wird. Für jede richtige Antwort gibt es Punkte und am Ende der Quizrunde stehen schließlich auch die Sieger fest.

Fazit: Ein einfach zu handhabender Quizgenerator, der für alle Schulfächer eingesetzt werden kann. In dieser Version ist das Angebot kostenlos, Kahoot plus bzw. Kahoot pro – in erster Linie für Unternehmen gedacht – hingegen ist kostenpflichtig. Die Seite ist nur in englischer Sprache verfügbar, die Quizfragen können aber in jeder beliebigen Sprache gestellt werden.

Screenshots der Webseite

Titel: Kahoot!
Erscheinungsjahr: 2017
spielbar auf: Online, Apps iPad/iPhone, Apps für Android
Fach: Sonstige
Altersgruppen: Erwachsene, 11. - 13. Klasse, 5. - 10. Klasse
getestet auf: Online und Samsung Galaxy Note 4
Preis in Euro: kostenlos
Verlag / Bildrechte: Kahoot
Freigabe (USK): keine Angabe
Internet-ABC-Altersempfehlung: 10
Motivation: 0
Lernwert:
Bedienung:
Gesamtbewertung:
1 Bewertung
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 22.10.2018]


Diesen Artikel bewerten
absenden
Surftipps-Icon-Kahoot!
Surftipps

Lernsoftware

Hier geht es zur Suchmaske der Lernsoftware-Tipps!
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben