"Persona 4: Arena" ist ein klassischer "Beat 'em Up"-Titel aus Japan. Als typisches "Prügelspiel" ist er für Kinder unter 12 Jahren nicht zu empfehlen, alle anderen dürfen sich auf Kampfkust auf hohem Niveau freuen!

Erzählt wird die Geschichte von Yu Narukami und seinen zwölf Freunden, die in einem Kampfturnier gegeneinander antreten müssen. Warum sie keine andere Wahl haben, als sich dem Kampf zu stellen, wozu dies alles dienen soll und wer die geheimnisvolle Person ist, die für alles verantwortlich ist, wird in einem ausgiebigen, für ein Beat 'em Up überraschend tiefgehenden Storymodus erzählt. Die komplette Geschichte erschließt sich dem Spieler allerdings erst dann, wenn er die Geschichten aller 12 Kämpfer durchgespielt hat ...

Die die einzelnen Kämpfe sind gut in die spannende Geschichte eingebunden. So entsteht ein guter Mix aus Story und Kampfspiel. Die sehr gute Synchronisation tut ein Übriges, denn die deutschen Sprecher bekommen sowohl "ernste" mystische Themen, als auch gelegentliche Albernheiten sehr passend und humorvoll hin.

Grafisch kann das Spiel mit seiner ganz eigenen Inszenierung punkten, und auch die Bedienung ist gut gelungen. Insbesondere der Mehrspielermodus liefert zusätzlichen Spielspaß. Abwechslungsreiche Modi und insgesamt ca. 20 Stunden Spielspaß runden das Paket ab!

TitelPersona 4: Arena
Erscheinungsjahr2013
Art des SpielsAction & Abenteuer
SpielgerätPlayStation 3
Preis in Euro50,00
Verlag / BildrechteZEN United
Freigabe (USK)ab 12 Jahre
Internet-ABC-Altersempfehlung12
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.03.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben