Zugegeben, "Spielplatz" gewinnt vielleicht nicht gerade den großen Innovationspreis, aber trotzdem können sich gerade jüngere Kinder auf Autofahrten oder anderen langweiligen Unternehmungen kurz ablenken. Natürlich dürfen dabei Spiele wie "Paare finden" oder Puzzle nicht fehlen. Auch das Tierklavier und das Merkspiel in der "Simon says"-Variante haben wir alle schon mal gesehen. Und das gilt auch für das Auffinden von Fehlern bei zwei scheinbar identischen Bildern.

Was aber diesem digitalen Spielplatz zugute gehalten werden muss, ist seine Liebe zum Detail. Die Bilder sind originell und die Grafik ist es auch. So wird das ausgelutschte Genre des Anmalspiels wieder belebt.

"Spielplatz" ist alles andere als ein Schnellschuss und besticht durch seine Schlichtheit und seinen Charme.

TitelSpielplatz
Erscheinungsjahr2013
Art des SpielsGeschicklichkeit, Quiz & Denkspiele
SpielgerätApps iPad/iPhone
Preis in Euro3,59
Verlag / BildrechteJan Essig
Internet-ABC-Altersempfehlung5
Spielspaß
Bedienung
Technische Qualität
Gesamtbewertung
0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.03.2017]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben