Harvest Moon – Dorf des Himmelsbaumes

Szene aus dem Spiel; Bild: Nintendo
Szene aus dem Spiel; Bild: Nintendo

Hektik, Action und Dramatik? Fehlanzeige! Die Spiele der "Harvest-Moon"-Reihe sind zivile Simulationen, in denen es immer darum geht, die anstehenden Aufgaben ohne Stress und Spannung zu bewältigen.

In diesem Spiel soll man einen eigenen Hof erfolgreich bewirtschaften, die eigenen Produkte verkaufen oder tauschen, um so den Besitz kontinuierlich zu erweitern. Fernziel ist es, die abgestorbenen sieben Himmelsbäume wieder zum Leben zu erwecken – das hilft der Erntegöttin dabei, das vorhandene öde Land wieder fruchtbar zu machen.

Gleichzeitig geht es aber auch darum, das Dorf insgesamt zu verschönern. Und schließlich kann man – je nach gewählter Spielfigur – einer Junggesellin oder einem Junggesellen den Hof machen, eine Ehe schließen und eine Familie gründen.

Fazit: Für Freunde dieses Genres bietet sich hier ein langes Spielvergnügen.

Titel: Harvest Moon – Dorf des Himmelsbaumes
Erscheinungsjahr: 2017
Genre: Sonstiges
spielbar auf: Nintendo 3DS
getestet auf: Nintendo 3DS
Preis in Euro: ca. 35,00
Verlag / Bildrechte: Nintendo
Freigabe (USK): ohne Altersbeschränkung
Internet-ABC-Altersempfehlung: 6
Spielspaß: 80
Bedienung:
Technische Qualität:
Gesamtbewertung:
2 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 10.02.2018]


Diesen Artikel bewerten
absenden
Surftipps-Icon-Harvest Moon – Dorf des Himmelsbaumes
Surftipps

Spieletipps

Hier geht es zur Suchmaske der Spieletipps.
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben