Story of Seasons

Cover des Spiels; Bild: Nintendo
Cover des Spiels; Bild: Nintendo

"Story of Seasons" ist eine insgesamt ruhige und stressfreie Aufbausimulation in einer sehr gut und ansprechend gestalteten Umgebung. Wer bei einem Computerspiel Schnelligkeit und Reaktion bevorzugt, ist hier völlig fehl am Platz.

Ohne Hektik und in aller Ruhe gilt es, in dem kleinen Örtchen Eichbaumhausen einen Bauernhof zu führen und ihn zu bewirtschaften. Pflanzen müssen angebaut und Tiere gezüchtet werden. Der Erlös aus dem Verkauf wird dazu benutzt, den Bauernhof zu erweitern. Ein gutes nachbarschaftliches Verhältnis sollte ebenfalls aufgebaut werden, damit Eichbaumhausen sich zu einer tollen Stadt entwickelt.

Insgesamt ein sehr gelungenes Spielvergnügen. Für unerfahrene Spieler gibt es einen speziellen Modus, der den Einstieg erleichtert, jüngere Kinder benötigen vielleicht noch etwas Unterstützung bei den Texten.

Titel: Story of Seasons
Erscheinungsjahr: 2017
Genre: Sonstiges
spielbar auf: Nintendo 3DS
getestet auf: Nintendo 3DS
Preis in Euro: ca. 30,00
Verlag / Bildrechte: Nintendo
Freigabe (USK): ohne Altersbeschränkung
Internet-ABC-Altersempfehlung: 6
Spielspaß: 100
Bedienung:
Technische Qualität:
Gesamtbewertung:
1 Bewertung
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 06.09.2017]


Diesen Artikel bewerten
absenden
Surftipps-Icon-Story of Seasons
Surftipps

Spieletipps

Hier geht es zur Suchmaske der Spieletipps.
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben