We ARGH Pirates

Szene aus dem Spiel; Bild: Avokiddo
Szene aus dem Spiel; Bild: Avokiddo

Um es kurz zu machen: Diese App hat zwar ihren Preis, ist diesen aber auch absolut wert. Ein ausgebufftes Piratenmädchen, ein Chefpirat mit rosa Bartzopf und ein dämlicher Muskelmatrose schippern hier durch die Weltgeschichte.

Beim Angeln finden sie eine Flaschenpost mit einer Schatzkarte. Sofort begeben sie sich auf die Reise. Dummerweise graben sie eine Kiste mit Vorhängeschloss aus. Aber wie lässt sich die öffnen? Doch schon ein paar Meter weiter gibt es noch eine verbuddelte Kiste, in der sich zum Glück der Schlüssel befindet.

Die Piraten schießen Kokosnüsse mit einer Schleuder ab, um die gefährlichen Eingeborenen in den Tiefschlaf zu versetzen. Sehr verrückt ist auch die Seereise – dabei kann das Piratenschiff über Felsen hüpfen. Sind die zu hoch, können sie mit Kanonenkugeln pulverisiert werden.

Fazit: Die Ideen sind lustig und es kommen sehr unterschiedliche Skills zum Einsatz. Beste Kinderapp seit langer Zeit. Sehr empfehlenswert.

Hinweis: Das Spiel ist relativ schnell durchgespielt - gerade von Kindern, die bereits erste Spielerfahrungen haben. Sie benötigen teilweise nur 20 bis 30 Minuten. Das ist angesichts der Kosten eine recht kurze Spieldauer.

Titel: We ARGH Pirates
Erscheinungsjahr: 2017
Genre: Action & Abenteuer
spielbar auf: Apps iPad/iPhone, Apps Tablets/Smartphones (Android)
getestet auf: iPad Pro
Preis in Euro: ca. 3,50 - 4,50
Verlag / Bildrechte: Avokiddo
Freigabe (USK): ohne Altersbeschränkung
Internet-ABC-Altersempfehlung: 5
Spielspaß: 100
Bedienung:
Technische Qualität:
Gesamtbewertung:
2 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 17.05.2018]


Diesen Artikel bewerten
absenden
Surftipps-Icon-We ARGH Pirates
Surftipps

Spieletipps

Hier geht es zur Suchmaske der Spieletipps.
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben