Kirby Star Allies

Szene aus dem Spiel; Bild: Nintendo
Szene aus dem Spiel; Bild: Nintendo

Kirby, der rosa Nintendo-Held kehrt zurück, um auf der Nintendo Switch mit neuen Fähigkeiten ein Abenteuer zu bestehen.

Im Dreamland ist wieder mal der Teufel los und Kirby muss einschreiten. Zu Beginn des Spiels schlüpfen die Kinder in seine Rolle und lernen, wie er hüpft, schwebt, kriecht und seine Gegner einsaugt. Dadurch kann er Energie und die Fähigkeiten der anderen aufnehmen.

Soweit, so bekannt. Seitdem ihn aber ein rosafarbenes Herz getroffen hat, erlangt der Held ungeahnte Möglichkeiten. Nun kann er seine Gegner zu Freunden machen und hat schnell ein Gefolge beisammen. Das unterstützt ihn mit den verschiedensten Fähigkeiten, mit dem Schwert, mit einer Bombe, mit Feuer oder Eis. Besonders cool: Kirby und die anderen können ihre Waffen upgraden, dann wird schnell aus dem Schwert ein Brutzelschwert oder aus Wasser und Eis eine Zapfenlanze.

Mit ihren Spezialfähigkeiten können Kirby und seine Freunde auch Überraschungstruhen öffnen und so ihre Energie wieder aufladen oder neue Specials ergattern.

Fazit: Ein kurzes, aber insgesamt liebevoll gestaltetes Kirby-Spiel in neuer Variante.

Bilder aus dem Spiel

Titel: Kirby Star Allies
Erscheinungsjahr: 2018
Genre: Geschicklichkeit
spielbar auf: Nintendo Switch
getestet auf: Nintendo Switch
Preis in Euro: ca. 60,00
Verlag / Bildrechte: Nintendo
Freigabe (USK): ohne Altersbeschränkung
Internet-ABC-Altersempfehlung: 8
Spielspaß: 80
Bedienung:
Technische Qualität:
Gesamtbewertung:
3 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 21.05.2018]


Diesen Artikel bewerten
absenden
Surftipps-Icon-Kirby Star Allies
Surftipps

Spieletipps

Hier geht es zur Suchmaske der Spieletipps.
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben