Sonic Mania

Szene aus dem Spiel; Bild: Sega
Szene aus dem Spiel; Bild: Sega

Der fiese Dr. Eggmann strebt mit seiner Roboterarmee nichts Geringeres als die Herrschaft über die gesamte Spielwelt an. Daher macht sich der berühmte blaue Igel mit seinen Freunden auf den Weg, um dies zu verhindern.

Der Spieler kann dabei die Rollen von Sonic und seinen Freunden Tails oder Knuckles übernehmen. Während Sonic über eine atemberaubende Geschwindigkeit verfügt, kann Tails durch die Lüfte schweben. Und Knuckles kann mit seiner Wucht und seinen Kletterfähigkeiten Hindernisse überwinden.

Zwei Spielmodi stehen dabei zur Auswahl: Im Wettkampfmodus gilt es, möglichst schnell das Levelende zu erreichen. Im Kooperationsmodus besteht die Möglichkeit, die Schwierigkeiten gemeinsam mit einem Mitspieler zu bewältigen.

In grafischer Hinsicht ist das Spiel eine Hommage an die frühen Sonic-Spiele mit ihrer zweidimensionalen Umgebung. Trotz oder gerade wegen der "nostalgischen" Aufmachung bietet es aber nach wie vor ungetrübten und rasanten Spielspaß.

Hinweis: Für jüngere Kinder allerdings kann die Rasanz und die Hektik zu hoch sein und häufiges Scheitern zu Frustrationserlebnissen führen.

Bilder aus dem Spiel

Titel: Sonic Mania
Erscheinungsjahr: 2017
Genre: Jump 'n' Run (Springen und Rennen)
spielbar auf: Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One, PC
getestet auf: PlayStation 4
Preis in Euro: ab 19,99
Verlag / Bildrechte: Sega
Freigabe (USK): ab 6 Jahre
Internet-ABC-Altersempfehlung: 8
Spielspaß: 100
Bedienung:
Technische Qualität:
Gesamtbewertung:
4 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 14.04.2018]


Diesen Artikel bewerten
absenden
Surftipps-Icon-Sonic Mania
Surftipps

Spieletipps

Hier geht es zur Suchmaske der Spieletipps.
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben