Wer sich den Aprilscherz ausgedacht hat, weiß keiner mehr so genau. Sicher ist: Die Aprilscherz-Tradition gibt es fast überall und schon seit Jahrhunderten. Kennt ihr schon die Aprilscherze mit Computern und anderen elektronischen Geräten?

"April! April!" – Wer das zu hören bekommt ist gerade reingelegt worden oder sprichwörtlich "in den April geschickt" worden.

Wichtig bei Aprilscherzen ist: Es darf dabei niemand verletzt werden und es darf auch kein Schaden entstehen. Dann ist nichts gegen Scherze mit Computern und anderen elektronischen Dingen einzuwenden.

Wie das funktioniert? Hier könnt euch zwei Aprilscherze abschauen... 

    Lustige Aprilscherze mit elektronischen Geräten

    Man könnte zum Beispiel behaupten: "Unser Drucker funktioniert jetzt über Sprachbefehle."

    Oder man klebt auf das Lämpchen auf der Unterseite der Computer-Maus ein Stück Papier. Dann funktioniert die Maus nicht mehr und die Benutzer der Maus sind ganz verwirrt.

    Nach einer kurzen Pause kann man dann rufen: "April! April!". Wenn das Papier anschließend entfernt wird, funktioniert alles wieder.

    Aprilscherze aus dem Internet

    • Google hat 2016 in den Niederlanden zum Beispiel behauptet, es gäbe ein selbstfahrendes Fahrrad, es gab sogar ein lustiges Video dazu.
    • Auf einer Internetseite stand 2019, es gäbe superleistungsfähige Quantenrechner – das war leider auch nur ein Scherz.
    • Und die App Screen Cleaner von Google, die das Smartphone von außen reinigen sollte, gibt es auch nicht.

    Wenn man am 1. April im Netz unterwegs ist, sollte also man noch gründlicher als sonst überlegen, ob etwas ernst gemeint ist oder nicht.


    Welche Aprilscherze hast du schon gemacht oder selbst erlebt?

    huhn@internetabc12.04.202108:09
    Ja, ich habe mit meiner Freundinn ein Tesa-Film Streifen unten an den Wasserhahn geklebt...
    Irgendwer06.04.202115:39
    Mein Vater hat mir mal erzählt das Lego Starwars (was ich damals sehr mochte und sehr viel hatte) verboten wurde. Ich bekam natürlich gleich große Panik. Ich war leider ziemlich leichtsinnig ;).
    Emma06.04.202108:15
    Ganz klassisch sagen :,,Da ist eine Spinne.''
    Sky05.04.202122:13
    Meine Schwester ist auf einen Aprilscherz im Internet reingefallen: meine Mama hat vom einkauf erzählt. Dann meinte meine Schwester so: "wusstet ihr, dass es eine Schokolade mit Gurke & Bärlauch Füllung gibt?" Meine Oma und meine Mama sagten dann "Neeiiin, das glaub ich nicht, sowas gibts doch nicht" Aber meine Schwester: "Doch, ich hab auf einer App die Werbung dafür gesehen. das war offiziell von Milka" Dann hat sich rausgestellt, dass die Marke Milka einen Aprilscherz gemacht hat! Die Schokoladenwerbung sah echt aus...mit Foto und so! Aber die gibts nicht wirklich.
    AY01.04.202120:34
    meine geschwister sagen immer ich habe eine spinne oder ein kaefer auf dem kopf ich bin langsam ech weuten darauf:~€
    Aarohi01.04.202111:34
    Ich habe schon mal ein Aprilscherz gemacht, dass ich meinem Vater ein fake Brief gegeben habe, und da stand, dass es von seiner alten Arbeit war! Und dann habe ich geschrieben, dass er in den Garten gehen soll und ein Paket öffnen soll, und als er das gemacht hat, stand da April, April!
    Das alles habe ich gemacht!!!
    mona31.03.202120:51
    Ich habe Salz auf die Zahnbürste bekommen , das war sehr salzig . Damit habe ich nicht gerechnet !
    Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
    absenden
    19Bewertungen
    7Kommentare
    [Veröffentlicht oder aktualisiert am: 13.04.2021]
    Diesen Artikel bewerten

    Ältere Meldungen

    Zum Surfschein

    Frag mich!

    Hallo! Ich bin Arnette, eure Internet-ABC-Expertin. Ich beantworte alle eure Fragen.

    Nachricht abschicken
    Nachricht an Arnette