klkrkl bb!

akla cu.

cu2 asap!

Na? Alles verstanden? Das war eine Unterhaltung in Abkürzungen, wie du sie vielleicht schon in Mails oder im Netz gesehen hast. Die Auflösung steht unten.

Abkürzungen bei Nachrichten und in Chats sind besonders bei jüngeren Menschen beliebt. "Netzjargon" nennt man diese Art, wie man sich im Internet unterhält. "Jargon" bedeutet dabei so viel Umgangssprache oder Alltagssprache.

Dabei sind Abkürzungen bei Nachrichten eigentlich gar nichts Neues. Die kommen nämlich aus einer Zeit, als man für Kurznachrichten (damals gab es nur SMS) nicht mehr als 160 Zeichen Platz hatte, also genau so viele:

Leider kann ich heute nicht zum Spieleabend kommen. Bin krank. Husten und Schnupfen. Beim nächsten Mal bin ich wieder dabei. Bis dann. Einen schönen Abend noch.

Mittlerweile gibt es die Begrenzung für Zeichen in den Textnachrichten-Apps nicht mehr. Die Abkürzungen werden aber weiter benutzt – vielleicht, weil man sie modern findet oder zu faul ist, so viel zu tippen.

Die ersten Wortabkürzungen kamen übrigens aus dem Englischen. "lol" zum Beispiel bedeutet "laugh out loud" (= lautes Auflachen).

In den folgenden Kästchen haben wir ein paar englische und deutsche Abkürzungen aufgeführt. Mit ihnen kannst du auch den Text oben entschlüsseln:

Englische Abkürzungen

(Manche Leute schreiben einzelne Buchstaben in den Abkürzungen auch groß.)

asap – as soon as possible = so schnell wie möglich

bbl – be back later = bis später

cu – see you = sehe dich (Also: man sieht sich/auf Wiedersehen/tschüss)

cu2 – see you too = sehe dich auch (Also: ja, man sieht sich)

k – okay = einverstanden

kk – okay okay = sehr einverstanden

klkrkl – Küsschen links, Küsschen rechts, Küsschen links

lol – laugh out loud = lautes Auflachen

omg – oh my God = oh mein Gott

rofl – rolling on the floor laughing = sich vor Lachen auf dem Boden wälzen

xoxo – kisses and hugs! "O" steht für eine Umarmung, "X" für einen Kuss.

Die englischen Abkürzungen verstehen Menschen auf der ganzen Welt. Es gibt aber auch einige nur mit deutschen Wörtern:

Deutsche Abkürzungen

akla – alles klar

bb – bis bald

*g* – grins

*fg* – fettes Grinsen

GuK – Gruß und Kuss

GlG – Ganz liebe Grüße

Hdl – Hab dich lieb.

Hdgdl – Hab dich ganz doll lieb.

Wmds – Was machst du so?


Frage an dich: Was sind deine liebsten Abkürzungen im Netz?

Angelina29.10.202014:19
Stellt euch mal vor jemd fragt so
,,was beteutet Kp und why " der anderre so keinbplan und warum
Supergirl10.11.202021:10
Why ist englisch für warum
Und Kp die abkürzung für kein plan
Angelina14.11.202016:15
Ich weiß cu
UwU17.11.202012:38
jop vllt kappieren es viele nd naja is ja okay aber war auch bei mir so lol er so was heisst kp und why?ich so kein plan und warum er so ich hab ja nur gefragt!das war so lustig angelina friends?
Angelina27.11.202014:37
Ja gehrne wenigsten jemand der das verstehet
Sorry wenn ich frage aber bist du Girl oder boy Im Girl
Lia29.10.202010:07
KP=Kein plan das benutze ich sehr oft
ok29.10.202018:55
KP????????????
OK
Juju05.11.202011:10
das benutze ich auch sehr oft kp wrm kein plan warum hahahahaha
Laura28.10.202017:22
Meine liebsten Abkürzungen sind folgende: omg = Oh mein Gott und : ok = okay .
oskar03.11.202010:00
find ich auch
Isa05.11.202014:45
weiss ich längst aber danke für die info
jan28.10.202016:54
ich finde es cool das ihr sowas macht
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
28Bewertungen
25Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 01.12.2020]
Diesen Artikel bewerten

Ältere Meldungen

Zum Surfschein

Frag mich!

Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.

Nachricht abschicken
Nachricht an Michael