Im Internet darf man nicht jedem vertrauen. Das gilt besonders dann, wenn du Hilfe suchst. Es gibt aber einige Seiten, die sind sicher. Dort finden Kinder mit Problemen Menschen, die ihnen einen Rat geben.

Probleme können zum Beispiel sein:

  • Streit und Stress zu Hause
  • Probleme in der Schule
  • Erwachsene, die dir Angst machen
  • Probleme mit deinem Körper
  • Wenn du immer traurig bist
  • Kinder, die dir Angst machen
  • E-Mails von Fremden, die dir Angst machen …

Geholfen wird Kindern in Not durch Telefongespräche oder E-Mails. Es gibt außerdem die Möglichkeit, sich mit Kindern und Jugendlichen auszutauschen, die auch Probleme haben. Das geschieht in Chats oder Foren, die Moderatoren haben und sicher sind.

Am schnellsten findest du Hilfe per Telefon. Das geht bei einigen Anbietern nur zu bestimmten Uhrzeiten. Für Gespräche über E-Mails, Chats und Foren musst du dich auf der Hilfeseite jeweils anmelden. Dazu brauchst du eine E-Mail-Adresse und legst ein Passwort an. In einigen Chats und Foren darfst du erst ab 16 Jahren mitmachen.

Beachte: Auf die Antworten zu deinen Fragen durch eine E-Mail musst du manchmal mehrere Tage warten. In Chats und Foren siehst du die Antworten zum Teil sofort.

Vier sichere Hilfe-Adressen und ihre Erreichbarkeit

Nummer gegen Kummer – mit Öffnungszeiten

Hier gibt es eine eigene Seite für Kinder und Jugendliche.

JugendNotmail – mit Öffnungszeiten

  • Online-Adresse: www.jugendnotmail.de  
  • Das gibt es hier: Einzel-Online-Beratung, Chat zu Themen, Forum ab 16 Jahren, E-Mail
    - Im Forum kannst du mit anderen deine Probleme ansprechen.
    - Im Themen-Chat geht es um jeweils ein Thema wie zum Beispiel „Neues Schuljahr“.
  • Öffnungszeiten: E-Mails kannst du immer schreiben, Themen-Chats gibt es an bestimmten Tagen und Zeiten. An Foren kannst du immer teilnehmen, wenn du mindestens 16 Jahre alt bist.
  • Themen-Chat: Für Chats musst du dich anmelden, sie finden an bestimmten Tagen ab 19:00 Uhr statt.
  • Forum: Für Foren musst du dich anmelden und mindestens 16 Jahre alt sein.
  • Einzel-Online-Beratung: Für Einzel-Online-Beratung musst du dich anmelden und darfst nicht älter als 19 Jahre alt sein. Du schreibst eine Nachricht und bekommst darauf, sobald es geht, eine Antwort. Damit beginnt dann die Einzelberatung.

Telefonseelsorge – immer erreichbar

Die Telefonseelsorge ist nicht extra für Kinder und Jugendliche gemacht. Du darfst sie aber auch nutzen.

  • Onlineadresse: https://online.telefonseelsorge.de
  • Das gibt es hier: Telefon-Hilfe, E-Mail und Chat rund um die Uhr
  • Öffnungszeiten: Hier kannst du jederzeit anrufen und in den Chat schreiben.
  • Telefon:  0800 / 111 0 111, 0800 / 111 0 222, 0800 / 116 123
  • Chat: Für Chats musst du dich anmelden und dann einen Termin reservieren.
  • E-Mail: Erst musst du dich anmelden, dann kannst du mailen.

JUUUPORT

  • Du hast Stress im Netz? Und du möchtest lieber schreiben statt zu sprechen? JUUUPORT bietet eine anonyme und kostenlose Beratung von Jugendlichen, die extra dafür ausgebildet wurden.
  • Onlineadresse: https://www.juuuport.de/beratung
  • Das gibt es hier: Online-Beratung zu Fragen wie Cybermobbing, Datenklau und anderen Problemen im Internet
  • Chat: Im Beratungsformular (https://www.juuuport.de/beratung/#c237) kannst du dein Problem beschreiben oder deine Frage stellen. Nachdem du deine Frage abgeschickt hast, erhältst du einen Code, mit dem du unter "Anmelden" die Antwort von juuuport einsehen kannst. Notiere dir also am besten direkt Deinen persönlichen Code, sobald er Dir angezeigt wird.
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Dein Internet-ABC26.09.202209:38
Hallo der zocker,

vielen Dank für deine Offenheit. Die Situation, die du geschildert hast, ist sicher sehr belastend für dich. Mobbing ist falsch, unfair und nicht in Ordnung.

Hast du schon versucht, mit einem Erwachsenen darüber zu reden? Wir möchten dir außerdem gerne die "Nummer gegen Kummer" empfehlen. Dort kannst du dich direkt mit geschulten Menschen austauschen und dir Tipps holen, wie du in so einem Fall am besten reagieren kannst. Und auch, wie du dich selbst gegen fiese Sprüche zur Wehr setzen kannst. Achte auf dich!

Nummer gegen Kummer – mit Öffnungszeiten

Hier gibt es eine eigene Seite für Kinder und Jugendliche.

- Online-Adresse: www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html
- Das gibt es hier: Telefon-Hilfe, E-Mail und Chat. Toller Erklärfilm dazu, wie alles geht!
- Öffnungszeiten: Montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr
- Telefon: 116 111
- Chat: Mittwochs bis donnerstags von 14 bis 18 Uhr kannst du live chatten. Dafür musst du dich vorher anmelden auf https://www.nummergegenkummer.de/onlineberatung/#/
- E-Mail: E-Mails schreiben kannst du immer. Wie beim Chatten, musst du dich vorher anmelden (siehe Link oben).

Liebe Grüße und alles Gute!
der zocker23.09.202219:47
ich werde von zehn kindern aus meiner klasse gemobt und gehauen



###RIP###
sophie16.11.202210:18
das ist echt blöd
ruf doch die nummer gegen kummer an
Dein Internet-ABC14.09.202217:00
Hallo trhjzk, die Situation ist sicher sehr belastend für dich. Wir möchten dir daher gerne die "Nummer gegen Kummer" empfehlen. Dort kannst du dich direkt mit geschulten Menschen austauschen und dir Tipps holen, wie du in so einem Fall am besten reagieren kannst. Und auch, wie du dich gegen fiese Sprüche zur Wehr setzen kannst. Achte auf dich!

Nummer gegen Kummer – mit Öffnungszeiten

Hier gibt es eine eigene Seite für Kinder und Jugendliche.

Online-Adresse: www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html
Das gibt es hier: Telefon-Hilfe, E-Mail und Chat. Toller Erklärfilm dazu, wie alles geht!
Öffnungszeiten: Montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr
Telefon: 116 111
Chat: Mittwochs bis donnerstags von 14 bis 18 Uhr kannst du live chatten. Dafür musst du dich vorher anmelden auf https://www.nummergegenkummer.de/onlineberatung/#/
E-Mail: E-Mails schreiben kannst du immer. Wie beim Chatten, musst du dich vorher anmelden (siehe Link oben). Liebe Grüße!
trhjzk14.09.202212:31
ich werde gemobt
MOHAMAD25.08.202215:16
Okay
Dein Internet-ABC17.06.202210:35
Hallo Lupinchen, Hacker sind eine Gefahr im Internet, darum solltest du immer gut aufpassen, dass deine persönlichen Daten geschützt sind. Der einfachste Schutz sind zum Beispiel sichere Passwörter und regelmäßige Updates für deinen Computer. Schau dir dazu gerne das Lernmodul „Datenschutz – das bleibt privat!“ unter https://www.internet-abc.de/lm/datenschutz-das-bleibt-privat/ende.html an!
Wenn du glaubst, dass du gehackt wurdest, sprich mit deinen Eltern darüber und versuche herauszufinden, wie der Hacker an deine Daten gelangen konnte. Vielleicht hast du unbedacht auf einen Link geklickt oder einen E-Mail-Anhang von einem unbekannten Absender geöffnet? Überprüft gemeinsam, was genau passiert ist. Anschließend muss der Computer im Zweifel „neu aufgesetzt“ werden und es sollte wieder ein Antivirenprogramm installiert werden. Am besten auch alle Passwörter ändern und hierfür neue sichere Passwörter auswählen.

Liebe Grüße
Dein Internet-ABC17.06.202209:01
Hallo Waffel2000, wenn du Kummer hast, kannst du dich an die oben genannte Hilfsadressen wenden. Außerdem kann es meistens schon helfen, mit deinen Eltern darüber zu sprechen.
Kennst du schon unseren Hausaufgabenhelfer? Unter https://www.internet-abc.de/kinder/lernen-schule/hausaufgabenhelfer/linktipps-mathematik/ findest du tolle Internetseiten zum Mathe lernen, unter „Geometrie“ auch besonders zum Thema Flächeninhalte.

Liebe Grüße
Waffel200014.06.202206:54
Ich schaffe die Aufgaben in Mathematik mit Flächeninhalt und Umfang nicht!Dabei bin ich sehr gut in Mahte und es gibt ja leider bald Zeugnisse.Was kann ich machen sodass ich das dann besser kann?
Lupinchen11.06.202210:42
Was soll man tun wenn man gecheckt wird?
Jojo04.06.202213:08
Mein hund ist gestorben