Bitte verständlich!

Unverständliche Paragraphen; Bild: Internet-ABC
Unverständliche Paragraphen; Bild: Internet-ABC

Wer Dienste wie Instagram, Twitter oder WhatsApp nutzt, akzeptiert damit die Bedingungen des Anbieters – egal ob Kind oder erwachsen. Um zu wissen, worauf man sich dabei einlässt, sollte jeder immer erst die "AGB" lesen.

AGB steht für Allgemeine Geschäfts-Bedingungen. Das Problem: Die meisten sind endlos lang und furchtbar unverständlich geschrieben. Da blickt selbst kaum ein Erwachsener richtig durch.

Beispiel gefällig? 5.000 Wörter in rund 180 Sätze verpackt, so lang sind zum Beispiel die AGB von Instagram. Kein Wunder, dass sich Kinder damit nicht auseinandersetzen wollen – und es vor allem auch noch gar nicht können.

Großbritannien hat nun etwas entwickelt, um das zu ändern. Ein AGB-Tester prüft die Verständlichkeit der Texte. Sind diese für Kinder unverständlich, müssen sie kindgerecht umformuliert werden. Damit wird Kindern der Zugang zu den Informationen ermöglicht.

Frage an dich: Hast du schon einmal irgendwo diese AGB gelesen? Und weißt du, wo solche "Nutzungsbedingungen" bei Apps oder im Internet zu finden sind?

KawaiiKittyGirly 04.07.2017 10:16
Ich hab schon einmal was von den AGB gehört ich hab sie auch schon einmal durchgelesen. Es hat wirklich Stunden gedauert bis ich alles verstanden habe. Ich benutze kein Snapchat, Facebook oder so etwas....... Ich habe auch kein Handy aber meine Geschwister..... Ich bin 11 Jahre aber meine Schwester hat ein Handy mit 7 bekommen dass ist sehr unfähr.
Cress 12.06.2017 11:59
Die AGB von WhatsApp habe ich gelesen, aber erst nachdem ich die App schon hatte und ich habe einige Teile nur überflogen. Ich lese in Communitys, wo ich mich anmelde, eigentlich immer die AGBs, Regeln und (wenn es das gibt) Datenschutzhinweise, zumindest überfliege ich sie.
Unicorngirl 19.05.2017 13:45
Nun auf jeden fall habe ich ein paar Sachen von diesen Medien und ich finde die sollten mal mehr auf uns Achten und auch mehr auf die Sicherheitsvorkehrungen achten, da viele keine Ahnung haben was überhaupt genau mit unseren freigegebenen Bildern und was auch immer passiert. Also ich bin nicht besonders von den Medien begeistert. Vor allem müssten sie sich auch mal mehr auf die FSK achten.
Kati 19.05.2017 13:38
Also ich wusste bisher Garnichts davon, eigentlich schon, aber ich habe mich noch nicht wirklich damit auseinander gesetzt. Ich bin auf jeden Fall froh, dass sich jetzt jemand darum kümmert.
Dönerladen von der Ecke 19.05.2017 13:38
Hallo, der Eintrag war sehr informativ. Bitte, Danke Warum schaut ihr ganz nach unten?
Marlon 19.05.2017 13:36
das ist richtig cool finde so was spannend :)
Josef mag Pizza 19.05.2017 13:35
War sehr informativ Kappa xD
Soso 19.05.2017 13:34
Ja, ich habe noch nicht sowas gelesen.
johannes 19.05.2017 13:34
Juter Artikkkkkkkellll
lol 19.05.2017 13:32
langweilig
absenden
absenden
15 Bewertungen
10 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 17.07.2017]


Diesen Artikel bewerten

Ältere Meldungen

icon-kontaktbox
Frag mich!
Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.
button-icon
Nachricht abschicken
button-icon
Nachricht an Michael