Mutter an Kind: SMS ins Nebenzimmer

SMA mit Aufforderung an das Kind; Bild: Internet-ABC
SMA mit Aufforderung an das Kind; Bild: Internet-ABC

Etwa zehntausend SMS werden in Großbritannien jedes Jahr innerhalb des eigenen Hauses verschickt. Also von Zimmer zu Zimmer. Das hat eine Umfrage ergeben, an der 2000 Familien teilnahmen. 

Besonders oft schicken Mütter Nachrichten an ihre Kinder. "Mach das Licht aus", "Ab ins Bett" oder "Essen ist fertig" gehören zu den besonders häufigen Botschaften – alle verschickt innerhalb der eigenen Wohnung.

Als Grund dafür geben viele Eltern an: Nur so hören die Kinder! Jedes direkte Gespräch zwischen ihnen und den Kindern führe zu Streit.

Wie findest du das? Vernünftig und modern? Oder völlig blöd?
Umfrage wird geladen
13 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 16.01.2018]


Diesen Artikel bewerten
absenden

Ältere Meldungen

icon-kontaktbox
Frag mich!
Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.
button-icon
Nachricht abschicken
button-icon
Nachricht an Michael