Im Computerspiel muss eine gefährliche Ebene überquert werden – überall lauern Fallen. Jetzt gilt: Den Überblick behalten, Kleinigkeiten nicht übersehen und schnell reagieren… Wer im Spiel gut sein will, muss das alles können. Das hilft auch im "echten" Leben – sagt eine Hirnforscherin.

Spielst du gerne und viel am Computer oder an einer Konsole? Viele Leute meinen, dass sich Kinder dann weniger auf andere Sachen konzentrieren können.

Eine Hirnforscherin und ihr Team haben untersucht, ob das stimmt. Sie ließen Kinder und Erwachsene Action-Videospiele spielen.

Das ist bei bei der Studie herausgekommen:

Oft konnten die geübten Video-Spielenden sogar besonders gut Farbtöne unterscheiden. Außerdem sahen sie schneller, wenn sich etwas verändert hatte.

Personen, die häufiger Computerspiele spielten, konnten auch schneller von einer Aufgabe zu einer anderen wechseln als Menschen mit wenig Erfahrung.

Schnelligkeit und ein gutes Auge sind auch im echten Leben nützlich, zum Beispiel im Straßenverkehr.

Wie muss ein Videospiel sein, um einen Trainingseffekt zu erzielen?

  • Es muss Zeitdruck machen und Spielende immer wieder vor neue Aufgaben stellen.
  • Außerdem muss es belohnt werden, wenn man trotz des Zeitdrucks den Überblick behält.
  • Der wichtigste Tipp der Wissenschaft: Den ganzen Tag am Computer sitzen ist ungesund. Da sind sich alle Forschenden einig.
85Bewertungen
17Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 02.03.2021]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zeitlimit ist*******25.01.202111:43
Zeitlimit ist extrem ******* weil man total gestresst ist und das unbedingt schaffen will.und wenn man das nicht schafft ist man traurig.sowas spiele ich nicht.dann denkt man an gar nichts anderes als das man das schaffen will.

LG Zerafina
Laura18.01.202113:24
Es ist spitze und man hat viel gelernt. :-)
Julia18.01.202110:16
Coll
Yoshi11.01.202114:17
An cornet, ich weiß was du meinst. Bei mir wars nicht so schlimm, aber ich bin nach solchen Spielen mit Zeitlimit und Stress auch immer sehr zittrig und könnte nicht schlafen. ich spiele sowas deshalb nicht.
cornet09.01.202111:23
Es stimmt ich habe solche Spiele gespielt und habe dann z.b albtreume,zitteranfelle(habbe nur noch and denn Beinen den ganzen Tag gezittert)
Lee03.01.202116:53
Ich hasse es, wenn man in Spielen Zeitdruck hat oder Schreckmomente kommen.
mega25.12.202000:03
OMG!!! eure seite ist Toll

Weitere Informationen für Eltern

Weiterführender Artikel zur Studie
Gehirn und Geist am Computer trainieren?(Stand: 23.12.2020)

Die Studie
Meta-analysis of action video game impact on perceptual, attentional, and cognitive skills. (Stand: 23.12.2020)

Ältere Meldungen

Zum Surfschein

Frag mich!

Hallo! Ich bin Arnette, eure Internet-ABC-Expertin. Ich beantworte alle eure Fragen.

Nachricht abschicken
Nachricht an Arnette