Cloud

"Cloud" (ausgesprochen "klaut") ist ein englischer Begriff für "Wolke". Eine Wolke ist weit entfernt von dir - irgendwo da oben am Himmel. Und auch das, was der Begriff Cloud beschreibt, ist irgendwie weit weg.

Im Normalfall speicherst du ein Foto oder einen Text auf deinem Computer: auf der Festplatte, dem Speicher deines Computers. Eine Cloud ist auch ein Speicher, der von einer Firma (oft gegen Bezahlung) angeboten wird. Diese Firma stellt einen oder viele Computer zur Verfügung, auf denen Daten von jedem und von überall her gespeichert werden können. Die Verbindung geschieht über das Internet.

Der Vorteil einer Cloud ist: Egal, wo du bist und welches Gerät du gerade zur Verfügung hast (Computer, Tablet, Smartphone), du kannst immer auf deine Daten zugreifen.

0 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 02.09.2019]


Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben