;-) oder :-( oder ;-O (Emoticons)

Emoticons

Unterhältst du dich gern mit anderen in Internet? Und du möchtest ausdrücken, dass du dich über etwas freust oder etwas lustig findest? Das geht ganz schnell mit so genannten Emoticons: also mit zwei oder drei Zeichen hintereinander, die oft ein "liegendes" Gesicht abbilden. Ein paar Beispiele:

:-) bedeutet "Freude" (oder freudig)

;-) = freudiges Augenzwinkern

:-( = Trauer oder traurig

:-* = Kuss

:-O = Staunen

:-D = laut lachen

Manche lassen die Nase, also den Strich in der Mitte weg!

In manchen Chats, Foren oder bei manchen E-Mail-Programmen werden die Emoticons in Smileys, also in kleine runde Gesichter umgewandelt.

Woher kommt der Begriff "Emoticon"? Emoticon setzt sich aus den englischen Begriffen "emotion" (deutsch: "Gefühl") und "icon" (deutsch: "Zeichen") zusammen. Emoticon bedeutet also "Gefühlszeichen".


[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 15.03.2017]


icon-kontaktbox
Frag mich!
Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.
button-icon
Nachricht abschicken
button-icon
Nachricht an Michael