Ein iPad (ausgesprochen eipätt) ist ein Tablet der Firma Apple. Mit einem iPad lassen sich Spiele spielen, Bücher (E-Books) lesen, fotografieren, filmen und vieles mehr. Du steuerst über den Touchscreen mit den Fingern, indem du zum Beispiel tippst oder wischst.

Das iPhone (ausgesprochen eifohn) ist ein Smartphone der Firma Apple. Wie mit jedem Smartphone kann man auch mit dem iPhone allerhand machen, zum Beispiel fotografieren und filmen oder spielen. Auch hier steuerst du mit den Fingern über einen Touchscreen. 

Auf beiden Geräten kann man Apps installieren oder im Internet surfen. 

Die Marke Apple ist bei vielen Menschen sehr beliebt, weil die Produkte als modern und zuverlässig gelten. Die Geräte sind aber auch teurer als vergleichbare Produkte anderer Hersteller. Apple-Geräte haben ein eigenes Betriebssystem - es heißt iOS.

Und wofür steht dieses kleine "i"?

Das "i" stand ursprünglich wohl für "Internet", aber auch für "individuell", "informierend" und "inspirierend".

Zum Surfschein

Frag mich!

Hallo! Ich bin Arnette, deine Internet-ABC-Expertin. Hast du Fragen zum Thema Internet und Medien? Schreib mir gerne!

Nachricht abschicken
Nachricht an Arnette
Zum Surfschein

Frag mich!

Hallo! Ich bin Arnette, deine Internet-ABC-Expertin. Hast du Fragen zum Thema Internet und Medien? Schreib mir gerne!

Nachricht abschicken
Nachricht an Arnette