Text anhören

Update

Hast du schon einmal ein Computerspiel gespielt, das nicht richtig funktionierte? Darüber hast du dich bestimmt geärgert, vor allem, wenn du dafür Geld ausgegeben hast.

Leider passiert dies immer wieder: Man kauft sich ein Computerprogramm (ein Spiel, ein Musikprogramm oder ähnliches), installiert es auf dem Computer und stellt fest, dass es irgendwie nicht richtig läuft. Für solche Fälle stellen Firmen, die diese Programme hergestellt haben, sogenannte "Updates" zur Verfügung - meist im Internet oder auf CDs in Computerzeitschriften.

Update ist ein englisches Wort und bedeutet, etwas auf den neuesten Stand zu bringen. Mit einem Update aktualisiert man also ein Computerprogramm. Dabei werden entweder Fehler beseitigt oder neue Funktionen hinzugefügt.

Updates sind sehr wichtig für die Sicherheit im Internet. Wenn du im Internet unterwegs bist, solltest du immer ein Programm gegen Viren auf deinem Computer haben. Wichtig ist, dass dieses Programm möglichst auf dem neuesten Stand ist, denn es werden immer wieder neue Viren in Umlauf gebracht. Und nur, wenn dein Antivirenprogramm aktuell ist, kann dein Computer diese Viren abwehren. Frage also am besten deine Eltern, wie ihr euer Programm mit Updates immer aktuell halten könnt.


[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 15.03.2017]


icon-kontaktbox
Frag mich!
Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.
button-icon
Nachricht abschicken
button-icon
Nachricht an Michael