Ein Wiki ist ein Angebot im Internet, an dem jeder mitwirken kann. Jeder kann Autor sein und etwas dazu schreiben, verändern, löschen oder verbessern. So entsteht eine Seitensammlung, die von den Benutzern nicht nur gelesen, sondern auch mitgeschrieben werden kann. Damit ist ein Wiki vergleichbar mit einer Art Online-Buch, an dem sich viele Menschen als Autoren beteiligen.

Die einzelnen Seiten und Artikel eines Wikis sind durch Links miteinander verbunden. Auch Bilder, Fotos und Filme können in ein Wiki eingefügt werden.

Der Name Wiki leitet sich vom hawaiianischen "wiki wiki" ab, was "schnell" bedeutet. Wegen der schnellen und einfachen Handhabung von Wikis wurde er gewählt.

Vielleicht kennst du das Internetlexikon Wikipedia? Das ist das bekannteste Wiki überhaupt. Bei Wikipedia kannst du alles Mögliche nachschlagen. Allerdings sind viele Artikel schwer zu verstehen. Aber es gibt auch ein Wikipedia für Kinder: das Klexikon. Und im Grundschul-Wiki kannst du selbst mitschreiben.

Schau mal in die Spalte rechts! Dort findest du die Links zu Klexikon und dem Grundschul-Wiki.

157Bewertungen
5Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 27.03.2021]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
CR712.03.202117:57
Gut erklärt. Note: 2+
Moon11.03.202117:59
Sehr cool!
sonnenschein01.03.202112:25
cool.ich find wiki cool.
mia18.02.202111:30
Ich finde es auper geeignet für kinder .

Deswegen bitte 5???? Dar lassen
Ananas14.01.202110:28
Ich finde Wiki gut.
Zum Surfschein

Frag mich!

Hallo! Ich bin Arnette, eure Internet-ABC-Expertin. Ich beantworte alle eure Fragen.

Nachricht abschicken
Nachricht an Arnette