Einbrecher gibt es nicht nur im "echten" Leben. Auch in Computer, Smartphones oder Tablets können fremde Personen eindringen – wenn die Geräte nicht ausreichend geschützt sind.

Menschen, die unbefugt in fremde Computersysteme eindringen, heißen Hacker.

Hacker können sich zum Beispiel auch in Laptops hacken und die Webcam heimlich benutzen.

Die gute Nachricht: Du kannst dich vor Hackern schützen. Dazu findest du in den untenstehenden Kästen einige Hinweise und Tipps!

Woran erkenne ich, ob ich gehackt wurde?

  • Das Passwort für deinen Computer oder für dein Internetkonto funktioniert nicht mehr.
     
  • Die Dateien oder Programme auf deinem Gerät haben sich plötzlich verändert oder sehen anders aus. 
     
  • Deine Kamera oder dein Mikrofon scheinen an zu sein, obwohl du sie nicht benutzt. 
     
  • Dein Gerät arbeitet plötzlich viel langsamer als sonst.

Wie kann ich mich vor Hackern schützen?

  • Du kannst deine Kameras einfach abkleben, wenn du sie nicht brauchst. Hacker können Inhalte von Internetseiten verändern. Auch auf Fotos können sie zugreifen, wenn diese auf Geräten gespeichert sind, die mit dem Internet verbunden sind.
     
  • Verwende gute Passwörter. Mehr Informationen findest du unter: Ein sicheres Passwort muss geheim sein.
     
  • Aktualisiere deine Programme und Apps regelmäßig, um Sicherheitslücken zu verhindern. 
     
  • Schalte die Bluetooth-Funktion aus, wenn du sie nicht brauchst. 
     
  • Öffne keine E-Mails von Absendern, die du nicht kennst. Gleiches gilt für lange Links mit komischen Adressen. 
     
  • Mit deinen Eltern kannst du eine Drittanbietersperre einrichten. Damit kannst du ungewollte Abonnements verhindern.
     
  • Wähle mit deinen Eltern ein Antivirenprogramm und eine Firewall. 
     
  • Deinstalliere Apps und Programme, die du nicht mehr verwendest.

Wurdest du schon einmal gehackt?


Wurdest du schon einmal gehackt oder kennst du eine betroffene Person?

Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Fake-hacker03.08.202209:16
Ich habe mal ein skript geschrieben welches sich als Virus ausgibt, obwohl es keines ist! XD
Weitere Kommentare anzeigen