Ganz schön praktisch, wenn man schnelle Wege kennt – für den Weg zu unseren Freunden oder zum Sport. Und auch am Computer gibt es schnelle Wege!

"Shortcuts" ist Englisch und bedeutet auf Deutsch "Abkürzungen". Gemeint sind Abkürzungen für den Computer. Das nennt man auch "Kurzbefehle". Und die sind bei fast allen Internet-Browsern gleich. Browser wie Firefox, Chrome, Safari bringen uns im Internet sozusagen überall hin. Mit diesen Kurzbefehlen können wir ihnen noch genauer mitteilen, was wir möchten.

Hier ein paar Beispiele für PC und Notebooks (Laptops):

Vergrößern: Strg und + oder Verkleinern: Strg und -

  • Wenn du auf die Taste Strg (bei Apple-Computern ist das die Apfeltaste) drückst und dann auf + drückst, wird die Seitenansicht vergrößert.
  • Wenn du auf Strg drückst und dann auf - drückst, wird die Seitenansicht verkleinert. Strg musst du die ganze Zeit gedrückt halten.

Das ist hilfreich, wenn Schrift oder Bilder auf Internetseiten sehr klein sind.

Suchen: Strg und F

  • Wenn du auf Strg drückst und dann auf F, öffnet sich unten links eine Suchzeile. Da kannst du ein Wort eintragen, nach dem du suchen willst.

Trägst du dort "Eisbär" ein, springt die Seite an eine Stelle, an der "Eisbär" steht. Gibt es das Wort auf der Seite nicht, wird die Zeile rot.

Gibt es mehrere Stellen, kannst du sie dir nacheinander ansehen. Das geht so: Neben dem Suchfeld sind Pfeile nach oben und nach unten. Mit den Pfeilen kannst du den Text der Seite nach oben oder unten durchsuchen.

Das ist sehr nützlich, wenn man eine bestimmte Information auf einer Internetseite sucht.

Auf der Seite springen: Strg und Pos1 / Ende

  • Wenn du auf Strg drückst und dann auf Pos1 drückst, springst du an den Seitenanfang.
  • Wenn du auf Strg drückst und dann auf Ende drückst, springst du an das Seitenende.

Damit gelangst du schnell schnell an den Anfang oder an das Ende einer Seite.

Drucken: Strg und P

  • Wenn du auf Strg drückst und dann auf P, dann wird die Internetseite gedruckt. Dazu wird ein Kästchen mit den Druckbefehlen geöffnet, in dem du alles für den Druck auswählen kannst. Du siehst auch, was gedruckt wird und wie oft.

Das ist praktisch, weil du dann nicht lange nach den Druckbefehlen suchen musst.

21Bewertungen
13Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 24.09.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
lateesha08.08.202010:59
Hä kapier ich nicht
Leo06.08.202011:45
Praktisch
sarithecoolgirl05.08.202019:01
oh cool ich schreib nur mit abkurzen also es gibt wie gd gd fuer gut und dir kp vp dich das sin abkurzer

Ältere Meldungen

Zum Surfschein

Frag mich!

Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.

Nachricht abschicken
Nachricht an Michael