Termine, Projekte & Wettbewerbe

Termine

European Cyber Security Month
Oktober 2018 (europaweiter Aktionsmonat für mehr Cyber-Sicherheit)
Seit 2012 sensibilisiert der ECSM europaweit für den verantwortungsbewussten und umsichtigen Umgang im Cyber-Raum. Um dem Aktionsmonat noch mehr Relevanz zu verleihen, freut sich das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik über jede Mitwirkung, vom Privatanwender bis zum Fachexperten.
weitere Informationen
Jugendhilfe@Digitalisierung2018
25. Oktober 2018, Essen
Soziale Netzwerke und Online-Dienste wie Instagram oder Facebook gehören heute für Jugendliche wie selbstverständlich zum Leben dazu. Welche Herausforderungen resultieren daraus für die moderne Kinder- und Jugendhilfe? Diese Fachtagung bietet eine Plattform, um sich über die vielfältigen Chancen und Herausforderungen auszutauschen.
weitere Informationen und Anmeldung
Lehrermedientag der bayerischen Zeitungen
21. November 2018, Bayern
Der Lehrermedientag ist eine gemeinsame Aktion der bayerischen Tageszeitungen und bietet landesweit in Bayern Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte aller Schularten: Vorträge, Workshops, Diskussionen und Erfahrungsaustausch. Eine Anmeldung ist ab Anfang Mai möglich und erfolgt über das FiBS.
weitere Informationen und Anmeldung

Wettbewerbe

crossmedia-Wettbewerb 2018
1. Oktober 2018 (Einsendeschluss)
Dieser bayerische Wettbewerb richtet sich an einzelne Schüler und Schülerinnen, Schülergruppen sowie ganze Schulklassen, die sich kreativ und gestalterisch mit digitalen Medien beschäftigen. Vor allem in den Unterricht der Fächer Kunst, Musik, Deutsch, CAD und Informatik kann "crossmedia" integriert werden.
weitere Informationen
Der Informatik-Biber 2018
5.-16. November 2018
Der größte Informatik-Online-Wettbewerb Deutschlands geht in die nächste Runde. Ab sofort kann dafür mit der Biber-App trainiert werden. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler ab der 3. Klasse. Anmeldungen sind über einen Ansprechpartner der Schule bzw. Einrichtung möglich.
weitere Informationen und Anmeldung
Hörspielwettbewerb "Der Hörwurm 2018"
20. Dezember 2018 (Einsendeschluss)
Im April ist wieder der Hörspielwettbewerb für Grundschüler in Niedersachsen gestartet. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler in den Kategorien "1/2. Klasse" und "3/4. Klasse". Die Siegerhörspiele werden in den jeweiligen niedersächsischen Bürgersendern ausgestrahlt.
weitere Informationen
MediaSurfer – MedienKompetenzPreis Hessen
31. Dezember 2018 (Bewerbungsschluss)
Die aktive Arbeit mit Medien ist heutzutage sehr wichtig, das findet auch die LPR Hessen! Aus diesem Grund schreibt sie jährlich den MediaSurfer – MedienKompetenzPreis Hessen aus. Bei dem Wettbewerb werden besonders tolle und nachahmenswerte medienpädagogische Projekte mit Kindern und Jugendlichen aus Hessen ausgezeichnet. Mitmachen lohnt sich! Insgesamt gibt es 14.000 € zu gewinnen. Bewerbungen können bis zum 31. Dezember bei der LPR Hessen eingereicht werden.
weitere Informationen

Projekte

ProMedia Primar 3P
Mit dem Tablet die Welt erkunden und mit Apps Englisch und Deutsch lernen. An drei Grundschulen erforscht die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd das Lernen mit digitalen Medien. Das Projekt soll wegweisend für andere Schulen in Deutschland werden.
weitere Informationen
Schülerprojekt: Virtual Reality im Klassenzimmer
Smartphones und Tablets können den Unterricht aller Fächer bereichern. Am Friedrich-Gymnasium Freiburg haben sich Schülerinnen und Schüler mit dem Thema "Virtual Reality" beschäftigt. In dem Projekt ging es um die Frage, ob die 3D-Technik schon jetzt sinnvoll im Klassenzimmer eingesetzt werden kann.
weitere Informationen
NaWiT AS: Neues Online-Portal für modernen Sachunterricht
Warum braucht ein Auto eigentlich vier Räder? Kinder haben immer offene Augen und Ohren für Natur und Technik und am liebsten probieren sie alles selber aus. Hier setzt das neue Fortbildungskonzept NaWiT AS an: Es bietet Unterrichtsanregungen, Materialien und geeignete Methoden für Lehrkräfte der Primarstufe. Im September 2017 ist das neue Internetportal zu diesem Projekt online gegangen.
zur Webseite nawitas.uni-koeln.de
Digitale Bildung in Deutschland braucht ein Update
Das "MINT Nachwuchsbarometer 2017" befasst sich mit dem Thema "Bildung in der digitalen Transformation". "Drei von vier Neuntklässlern nutzen zu Hause fast täglich den Computer, aber nur ein Prozent auch in der Schule", sagt Ortwin Renn, wissenschaftlicher Projektleiter des Trendreports. Auch in den Grundschulen wird nur zögerlich mit digitalen Mitteln gelehrt.
weitere Informationen und Download der Studie
Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen
Vorlesen ist Familienspaß. Alle Schulstarterinnen und Schulstarter in Deutschland haben mit Beginn des Schuljahres 2016/17 kostenlose Lesestart-Sets erhalten! Dafür arbeitet die Stiftung Lesen mit den Ministerien aller Bundesländer zusammen. Unter Lesestart.de gibt es alle Informationen rund um die Teilnahme und die Set-Lieferung.
zur Website des Projekts
NETucated - Bildung digital
Um "Digitale Bildung" dreht sich der neue TV-Talk "NETucated" - ab August 2016 im Programm von nrwision. Hier kommen Lehrer und Experten zu Wort, die digitale Technologien an deutschen Schulen voranbringen oder im Unterricht einsetzen. Die Interview-Reihe rund um digitale Bildung wird ab August 2016 immer dienstags um 21:00 Uhr bei nrwision gesendet.
zur Website von nrwision
Multimedialer Sprachkurs für Flüchtlingskinder
Deutsch lernen mit Mumbro & Zinell ist ein Lernpaket zur Sprachförderung, das Kindern einen spielerischen Zugang zur deutschen Sprache bieten soll. Lehrkräfte erhalten umfangreiche Unterrichtsmaterialien. Das Lernpaket besteht aus einer zehnteiligen Sendereihe ("Mumbro & Zinell") und einem Lernspiel.
weitere Informationen zum Lernpaket
Praxisbeispiele: Medienbildung in der Grundschule
In den vergangenen Jahren sind im Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz Medienprojekte aus den Bereichen Video, Audio, Foto und Computer entstanden. Das Landesmedienzentrum hat auf seinen Internetseiten Beispiele zur Anregung und Nachahmung für den Schulunterricht zusammengestellt. Zusätzlich stehen Filmausschnitte und Hörbeispiele zum Download bereit.
zur Website des Angebots
Forschungsergebnisse aus der Bildungsmedienforschung
Eine neue Open-Access-Reihe (Open Access = freier Zugang) des Georg-Eckert-Instituts für internationale Schulbuchforschung präsentiert hochwertige Forschungsergebnisse aus der Bildungsmedien- und Curriculumsforschung. Der Fokus liegt auf den Schulfächern Geschichte, Geographie, Politik, Soziologie, Wirtschaft, Religion und Ethik.
weitere Informationen und Open-Access-Beiträge
11 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 01.10.2018]


Diesen Artikel bewerten
absenden
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben