Termine, Projekte & Wettbewerbe

Termine

didacta 2019 – Die Bildungsmesse
19.-23. Februar 2019, Köln
Die "didacta" ist als Fachmesse und Weiterbildungsveranstaltung unverzichtbar für Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer, Ausbilderinnen und Ausbilder, interessierte Eltern und alle, die mit Bildung beauftragt sind. 2019 werden über 800 Aussteller aus rund 40 Ländern und rund 100.000 Besucher erwartet.
weitere Informationen
Grimme Online Award 2019
19. Juni 2019, Köln
Seit 2001 zeichnet das Grimme-Institut qualitativ hochwertige Online-Angebote aus. Zwischen dem 15. Januar und dem 1. März 2019 können sowohl von Internetnutzern als auch von Anbietern Vorschläge für den Grimme Online Award 2019 eingereicht werden. Eine Nominierungskommission wählt aus diesem Pool Favoriten aus, eine Jury schließlich die Preisträger. Die Verleihung findet am 19. Juni in Köln statt.
zur Website des Preises

Wettbewerbe

Hörspielwettbewerb "Der Hörwurm 2018"
20. Dezember 2018 (Einsendeschluss)
Im April ist wieder der Hörspielwettbewerb für Grundschüler in Niedersachsen gestartet. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler in den Kategorien "1/2. Klasse" und "3/4. Klasse". Die Siegerhörspiele werden in den jeweiligen niedersächsischen Bürgersendern ausgestrahlt.
weitere Informationen
MediaSurfer – MedienKompetenzPreis Hessen
31. Dezember 2018 (Bewerbungsschluss)
Die aktive Arbeit mit Medien ist heutzutage sehr wichtig, das findet auch die LPR Hessen! Aus diesem Grund schreibt sie jährlich den MediaSurfer – MedienKompetenzPreis Hessen aus. Bei dem Wettbewerb werden besonders tolle und nachahmenswerte medienpädagogische Projekte mit Kindern und Jugendlichen aus Hessen ausgezeichnet. Mitmachen lohnt sich! Insgesamt gibt es 14.000 € zu gewinnen. Bewerbungen können bis zum 31. Dezember bei der LPR Hessen eingereicht werden.
weitere Informationen
Deutscher Jugendfilmpreis 2019
15. Januar 2019 (Einsendeschluss)
Mit mehr als 100.000 TeilnehmerInnen in 30 Jahren ist der „Deutscher Jugendfilmpreis“ eines der größten bundesweiten Foren für junge Filmemacherinnen und Filmemacher. Er ist offen für alle Themen und vergibt Preise im Gesamtwert von 12.000 Euro. Zusätzliche Gewinnchancen bietet das neue Jahresthema "No body is perfect".
weitere Informationen und Anmeldung
Europäischer SchulmusikPreis (ESP)
28. Februar 2019 (Einsendeschluss)
Mit dem ESP werden besondere pädagogische Leistungen und förderungswerte Projekte aus dem Fachbereich Musik ausgezeichnet. Lehrerinnen und Lehrer und Schulen aus dem deutschsprachigen Raum und deutsche Schulen im europäischen Ausland sind dazu aufgerufen, innovative Methoden und Projekte im Musikunterricht zu dokumentieren.
weitere Informationen
BundesUmweltWettbewerb (BUW)
15. März 2019 (Einsendeschluss)
Der BUW ist ein jährlich durchgeführter, bundesweiter Projektwettbewerb. Ziel ist die Förderung junger Talente mit Interessen an den Themenbereichen Umwelt, Nachhaltigkeit und Gesellschaft. Gefördert wird der Wettbewerb vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Teilnehmen können alle naturwissenschaftlich oder gesellschaftlich interessierten jungen Menschen zwischen 10 und 20 Jahren.
weitere Informationen

Projekte

ProMedia Primar 3P
Mit dem Tablet die Welt erkunden und mit Apps Englisch und Deutsch lernen. An drei Grundschulen erforscht die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd das Lernen mit digitalen Medien. Das Projekt soll wegweisend für andere Schulen in Deutschland werden.
weitere Informationen
Schülerprojekt: Virtual Reality im Klassenzimmer
Smartphones und Tablets können den Unterricht aller Fächer bereichern. Am Friedrich-Gymnasium Freiburg haben sich Schülerinnen und Schüler mit dem Thema "Virtual Reality" beschäftigt. In dem Projekt ging es um die Frage, ob die 3D-Technik schon jetzt sinnvoll im Klassenzimmer eingesetzt werden kann.
weitere Informationen
NaWiT AS: Neues Online-Portal für modernen Sachunterricht
Warum braucht ein Auto eigentlich vier Räder? Kinder haben immer offene Augen und Ohren für Natur und Technik und am liebsten probieren sie alles selber aus. Hier setzt das neue Fortbildungskonzept NaWiT AS an: Es bietet Unterrichtsanregungen, Materialien und geeignete Methoden für Lehrkräfte der Primarstufe. Im September 2017 ist das neue Internetportal zu diesem Projekt online gegangen.
zur Webseite nawitas.uni-koeln.de
Digitale Bildung in Deutschland braucht ein Update
Das "MINT Nachwuchsbarometer 2017" befasst sich mit dem Thema "Bildung in der digitalen Transformation". "Drei von vier Neuntklässlern nutzen zu Hause fast täglich den Computer, aber nur ein Prozent auch in der Schule", sagt Ortwin Renn, wissenschaftlicher Projektleiter des Trendreports. Auch in den Grundschulen wird nur zögerlich mit digitalen Mitteln gelehrt.
weitere Informationen und Download der Studie
Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen
Vorlesen ist Familienspaß. Alle Schulstarterinnen und Schulstarter in Deutschland haben mit Beginn des Schuljahres 2016/17 kostenlose Lesestart-Sets erhalten! Dafür arbeitet die Stiftung Lesen mit den Ministerien aller Bundesländer zusammen. Unter Lesestart.de gibt es alle Informationen rund um die Teilnahme und die Set-Lieferung.
zur Website des Projekts
NETucated - Bildung digital
Um "Digitale Bildung" dreht sich der neue TV-Talk "NETucated" - ab August 2016 im Programm von nrwision. Hier kommen Lehrer und Experten zu Wort, die digitale Technologien an deutschen Schulen voranbringen oder im Unterricht einsetzen. Die Interview-Reihe rund um digitale Bildung wird ab August 2016 immer dienstags um 21:00 Uhr bei nrwision gesendet.
zur Website von nrwision
Multimedialer Sprachkurs für Flüchtlingskinder
Deutsch lernen mit Mumbro & Zinell ist ein Lernpaket zur Sprachförderung, das Kindern einen spielerischen Zugang zur deutschen Sprache bieten soll. Lehrkräfte erhalten umfangreiche Unterrichtsmaterialien. Das Lernpaket besteht aus einer zehnteiligen Sendereihe ("Mumbro & Zinell") und einem Lernspiel.
weitere Informationen zum Lernpaket
Praxisbeispiele: Medienbildung in der Grundschule
In den vergangenen Jahren sind im Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz Medienprojekte aus den Bereichen Video, Audio, Foto und Computer entstanden. Das Landesmedienzentrum hat auf seinen Internetseiten Beispiele zur Anregung und Nachahmung für den Schulunterricht zusammengestellt. Zusätzlich stehen Filmausschnitte und Hörbeispiele zum Download bereit.
zur Website des Angebots
Forschungsergebnisse aus der Bildungsmedienforschung
Eine neue Open-Access-Reihe (Open Access = freier Zugang) des Georg-Eckert-Instituts für internationale Schulbuchforschung präsentiert hochwertige Forschungsergebnisse aus der Bildungsmedien- und Curriculumsforschung. Der Fokus liegt auf den Schulfächern Geschichte, Geographie, Politik, Soziologie, Wirtschaft, Religion und Ethik.
weitere Informationen und Open-Access-Beiträge
15 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 17.12.2018]


Diesen Artikel bewerten
absenden
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben