Ende 2018 wurde das neue Online-Portal medienkompetenzrahmen.nrw gestartet. Aufgeteilt in die Kompetenzbereiche Informieren und Recherchieren, Bedienen und Anwenden sowie Analysieren und Reflektieren bietet die Internetseite konkrete Materialien für jede Schulform und für jedes Fach. Im Portal finden sich zahlreiche von der Landesanstalt für Medien NRW und ihren Partnern entwickelte Materialien für den Einsatz im Unterricht. Mit Hilfe von Planungsrastern, Leitfäden und weiteren Informationen können Schulen ihr individuelles Medienkonzept zusammenstellen, weiterentwickeln und die Themen in die einzelnen Fächer integrieren.

Für Grundschulen hat die Landesanstalt für Medien eine Lehrerhandreichung mit zum Medienkompetenzrahmen NRW passenden Unterrichtseinheiten für die Klassen 3 – 6 erstellt (verfügbar ab Oktober 2019). Zentraler Bestandteil der Handreichung sind die Lernmodule und Inhalte des Internet-ABC. Ergänzend dazu wirkt der Medienpass, der an alle Grundschülerinnen und -schüler im Unterricht ausgegeben werden kann.

Der Medienkompetenzrahmen NRW wird getragen von:
Medienberatung NRW, Landschaftsverband Rheinland (LVR), Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), Landesregierung Nordrhein-Westfalen, Landesanstalt für Medien NRW

 

www.medienkompetenzrahmen.nrw