Internet-ABC-Schule

Internet-ABC-Schule

Das von der MA HSH initiierte Projekt „Internet-ABC-Schule“ dient der verbindlichen Verankerung der Internetkompetenzförderung an Grundschulen.

In Kooperation mit dem LI – Landesinstitut für Lehrerfortbildung und Schulentwicklung Hamburg können sich interessierte Schulen als „Internet-ABC-Schule“ bewerben. Neben der Qualifizierung von Lehrkräften und der Unterstützung in der Elternarbeit steht die Vermittlung der vier Internet-ABC-Module an die Schüler der 3. und 4. Klasse im Vordergrund:

  1. - Surfen & Internet – So funktioniert das Internet
  2. - Achtung! Die Gefahren – Darauf solltest du achten
  3. - Lesen, Hören, Sehen – Medien im Internet
  4. - Mitreden & Mitmachen – Selbst aktiv werden! 

In Hamburg haben bereits 18 teilnehmende Grundschulen nach Abschluss des ersten Moduls das Zertifikat „Internet-ABC-Schule 2014/2015″  durch das Landesinstitut für Lehrerfortbildung und Schulentwicklung (LI) und die Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) verliehen bekommen. Eine Umsetzung des Projekts in Schleswig-Holstein ist in Vorbereitung.

 

 

Information und Kontakt MA HSH:
Nina Soppa
Telefon 040 / 36 90 05-46
E-Mail: soppa@ma-hsh.de

Anmeldung und Kontakt LI:
Ingeborg Traub
Telefon 040 / 42 88 42–595
E-Mail: ingeborg.traub@li-hamburg.de