Computer & Internet
Schule & Hobby
Spiel & Spaß
Mitreden & Mitmachen
 
 

6. Cyber-Mobbing


Wo viele Menschen zusammenkommen, gibt es nette und weniger nette. Immer öfter hört man von Mobbing (engl. "to mob": anpöbeln, angreifen, über jemanden herfallen), zum Beispiel in der Schule: Ständig ist man Angriffen ausgesetzt, wird schikaniert und geärgert. Mal öffentlich, mal hinterm Rücken.

Medien wie Handy oder Internet machen es manchmal noch schlimmer - Cyber-Mobbing nennt man diese Art des Mobbings. Hoffentlich ist es dir noch nie passiert, dass du auf dein Handy ein Foto geschickt bekommen hast, das zeigt, wie ein Mitschüler verprügelt wird. Und hoffentlich hat dir auch noch nie jemand einen Link zugesteckt, der zu einer Website geführt hat, auf der böse veränderte Bilder einer Freundin zu sehen waren!

Vielleicht bist du ja auch Mitglied einer Online-Community (das heißt "Internet-Gemeinschaft"). Eine gute Sache, eigentlich. So kann man mit seinen Freunden in Kontakt bleiben und neue Freunde finden. Alles mehr oder weniger ungestört von Erwachsenen. Aber auch hier wird gemobbt. Manchmal werden ganze Gruppen gegen ein Mitglied gegründet.

Löse die folgende Aufgabe, dann weißt du ein paar Dinge, die du tun solltest, um Mobbing zu verhindern.


Aufgabe: 6. Cyber-Mobbingweiter

Computer & Internet
Schule & Hobby
Spiel & Spaß
Mitreden & Mitmachen


suchen
Suchen mit dem Internet-ABC
Zum türkischen Bereich

Euer Internet-ABC Experte: Michael
Bild: Internet-ABC Experte Michael
Michael beantwortet alle eure Fragen:
E-Mail an Michael