Welche Daten gehen nur dich etwas an? – Lernmodul Datenschutz – das bleibt privat!

Es gibt Informationen über dich, die nicht jeder kennen muss. Dazu gehören die personenbezogenen oder persönlichen Daten: zum Beispiel das Geburtsdatum oder der vollständige Name. Wie das Wort schon aussagt, beziehen sich diese Daten direkt auf eine bestimmte Person.

Wenn du nicht sicher bist, ob du gewisse Daten angeben solltest, stelle dir diese Frage: Kann man mich über diese Daten-Angabe erkennen oder ausfindig machen?

So, und nun kannst du mir helfen: Welche Informationen und Angaben darf ich im Internet öffentlich machen und welche sollte ich besser geheim halten?

Übrigens: Diese Hinweise gelten nicht nur für einen Steckbrief in einem Sozialen Netzwerk (wie Facebook), sondern auch für Chat-Unterhaltungen.
Wird geladen...