Ab in die Natur – mit der Waldfibel- und der Bienen-App

Wald; Bild: Find-das-Bild.de / Michael Schnell
Wald; Bild: Find-das-Bild.de / Michael Schnell

Mit der Waldfibel-App des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft können Eltern den durch Pokémon GO ausgelösten Trend der "bewegten Mediennutzung" für fachliche Themen nutzen und sich mit Kindern auf die Suche nach echten Tieren machen.

Während eines Waldspaziergangs können Kinder beispielsweise mit der App die Höhe eines Baums messen, sich mit einer Panoramakarte auf einen Spaziergang begeben und dabei die unterschiedlichen Waldbewohner aufspüren. Das eigene Wissen können Nutzer mit dem "Wald-Quiz" testen. Oder sie erkunden die verschiedenen Stockwerke des Waldes vom Boden bis zur Krone per App und real.

Bienen am Bienenstock; Bild: Find-das-Bild.de / Michael Schnell
Bienen am Bienenstock; Bild: Find-das-Bild.de / Michael Schnell

Eine Ergänzung kann die Bienen-App sein: Auch hier gibt es Informationen zu Tieren, ein Quiz, eine Selfie-Collagen-Funktion, ein Pflanzenlexikon und Informationen über das Imkern.

Möglicherweise können Eltern mit ihren Kindern den eigenen Garten um Blühpflanzen erweitern, die bei Bienen hoch im Kurs stehen!

Thematische Informationen sind unter www.bienenretter.com zu finden!

Beide Apps sind für Android-Geräte und iOS-Anwendung (iPhone, iPad) kostenlos in den jeweiligen Store verfügbar.

0 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 26.07.2017]


Diesen Artikel bewerten
absenden
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben