Datenschutzerklärung für den Kinderbereich der Seite www.internet-abc.de

Hallo!

Herzlich Willkommen bei internet-abc.de. Das ist eine Internetseite des Vereins Internet-ABC e.V. Schön, dass du da bist und dich für den Datenschutz dieser Internetseite interessierst.

Du bekommst im Internet-ABC viele Informationen zum Thema „Internet, Computer und Smartphones“. Und du kannst hier bei vielen Sachen mitmachen: Kommentare schreiben, Bilder malen, einen Newsletter bestellen und mehr. Für die Ersteller dieser Internetseite heißt das: Wir müssen die Seite inhaltlich und technisch stetig aktualisieren und verbessern.

Dafür ist es an wenigen Stellen notwendig, Daten von dir zu erheben. Man nennt diese Daten „personenbezogene Daten“. Was diese Daten genau sind, erfährst du weiter unten. Klar ist aber, dass wir uns an die Gesetze halten: an die

  • so genannte Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO),
  • an das Landesmediengesetzes Nordrhein-Westfalen (LMG NRW) und
  • an das Datenschutzgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen (DSG NRW).

Wir stellen sicher, dass die Vorschriften über den Schutz deiner personenbezogenen Daten eingehalten werden. Sofern wir deine Daten an weitere Personen geben, stellen wir die Einhaltung dieser Vorschriften auch bei diesen sicher.

Als Betreiber dieser Internetseite ist für uns besonders der Schutz von Kinderdaten wichtig. Mit diesen Informationen möchten wir dir erklären,

  • was genau bei der Nutzung des Internet-ABC mit deinen Daten geschieht und
  • wie wir deine Privatsphäre dabei schützen.

Wie gesagt: Ein paar wenige Daten erheben wir von dir. Wir werten diese aber nur anonymisiert aus. Das heißt, dass wir nicht wissen (können), welche Person hinter einer Information steckt. Dabei stützen wir uns immer auf eine der Situationen des Artikels 6 der Datenschutz-Grundverordnung, die uns dies erlauben. Welche Situationen bei den einzelnen Datenverarbeitungen vorliegen, erklären wir dir im folgenden Text.

Wir, der
Internet-ABC e. V.
Landesanstalt für Medien NRW
Zollhof 2
40221 Düsseldorf

sind "Verantwortlicher" für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO.
Den Datenschutzbeauftragten des Vereins erreichst du unter:

TÜV Rheinland Industrie Service GmbH
Regionalbereich Rhein-Ruhr
Vogelsanger Weg 6
40470 Düsseldorf      
E-Mail: datenschutz@medienanstalt-nrw.de

Was sind personenbezogene Daten?

"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die einer bestimmten Person zugeordnet werden können und die Rückschlüsse auf diese Person zulassen. Dies können zum Beispiel der Name, das Alter, das Geburtsdatum, die Anschrift oder auch Standortdaten oder technische Verbindungsdaten sein.

Was ist unter einer Verarbeitung dieser Daten zu verstehen?

Verarbeiten von Daten heißt

  • das Erheben und das Erfassen der Daten,
  • die Organisation und das Ordnen dieser Informationen,
  • die Speicherung,
  • die Anpassung oder Veränderung,
  • das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung der Daten,
  • die Offenlegung, der Abgleich oder die Verknüpfung,
  • die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung der personenbezogen Daten.

Das hört sich kompliziert an, oder? Eigentlich wird damit nur aufgezeigt, was mit den Daten geschehen kann. Und dass du auch die Möglichkeit hast zu sagen, wenn du das nicht möchtest.

Welche personenbezogenen Daten erheben wir, also das Internet-ABC?

Wenn du das Internet-ABC besuchst, nutzt du dafür einen Browser. Das ist das Programm auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone, mit dem du Internetseiten ansehen und nutzen kannst: Firefox, Chrome oder Internet Explorer heißen sie. Diese Browser übermitteln automatisch Daten an uns. Und nur diese speichern und verarbeiten wir. Dazu gehören zum Beispiel solche Daten:

  • das Datum und die Uhrzeit, wann du das Internet-ABC aufgerufen hast,
  • die Menge der übertragenen Daten,
  • die Internetseite, von der du auf unsere Seite gelangt bist,
  • der Browsertyp, die Browsereinstellungen und die IP-Adresse.

Wir benötigen diese Daten dafür, dass die Internetseite weiterhin gut und sicher läuft. Außerdem möchten wir unsere Informationen richtig und umfassend darstellen. (Damit nehmen wir eine öffentliche Aufgabe wahr, nach Art. 6 Abs.1 lit. e) der Datenschutz-Grundverordnung.
Diese Daten entstehen allein dadurch, dass du auf unserer Seite nur etwas nachliest, dich also informierst. Und diese Daten löschen wir spätestens nach 7 Tage.

Du kannst uns auch eine Nachricht schreiben: per E-Mail, per Brief oder über ein Formular auf der Internetseite. Oder du rufst uns an. Alle Daten, die wir dadurch erhalten, nehmen wir nur dafür, dass wir dir vernünftig antworten können. Deinen Namen und deine E-Mail-Adresse benötigen wir dazu, dass wir dir überhaupt antworten können. (Auch damit nehmen wir eine öffentliche Aufgabe wahr, nach Art. 6 Abs.1 lit. e) der Datenschutz-Grundverordnung.)

Wir behandeln diese Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter. Aber: Es kann, dass nicht gut getarnte Daten von anderen Personen verändert werden können. (Das sind zum Beispiel unverschlüsselte oder unsignierte E-Mails.)

Sobald deine Frage geklärt ist, löschen wir deine Daten. Das heißt: Wir löschen die E-Mail. Oder wir vernichten die Zettel mit den Notizen, die wir uns vielleicht bei einem Telefonat gemacht haben.

Newsletter

Im Internet-ABC kannst du einen Newsletter abonnieren. Das heißt, dass du eine E-Mail-Adresse besitzt (oder deine Eltern) und einmal im Monat von uns eine Nachricht bekommst. Damit informieren wir dich über alles, was es Neues gibt im Internet-ABC. Du erhältst Tipps und Ratschläge zur sicheren Nutzung des Internets, aber manchmal auch Informationen zu anderen Projekten und Initiativen, die ähnliche Inhalte wie das Internet-ABC anbieten.

Es gibt im Internet-ABC einen Newsletter für Eltern, für Lehrkräfte und für Kinder an. Rechtsgrundlage hierfür ist deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) der Datenschutz-Grundverordnung.

Für den Newsletter muss eine E-Mail-Adresse an uns gesendet werden. Falls du noch nicht 16 Jahre alt bist, muss dein Vater oder deine Mutter für dich diese Einwilligung geben. Alternativ kannst auch du sie erteilen, wenn ein Elternteil der Abgabe der Einwilligung durch dich zustimmt. Wie das im Einzelnen geht, siehst du auf der Bestellseite:

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt Folgendes:

  • Du meldest dich auf der entsprechenden Seite an.
  • Danach senden wir dir eine E-Mail an deine angegebene E-Mail-Adresse. Darin bitten wir dich um die Bestätigung, dass du den Versand des Newsletters wünschst.
  • Bestätigst du das nicht, werden deine Informationen gesperrt und nach 7 Tagen gelöscht. Du erhältst dann auch keinen Newsletter.
  • Darüber hinaus speichern wir jeweils die von dir eingesetzte IP-Adresse und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Warum? Es kann sein, dass wir deine Anmeldung nachweisen müssen. Es kann sich nämlich auch um einen Missbrauch deiner persönlichen Daten (deiner E-Mail-Adresse) handeln.

Deine Einwilligung in die Übersendung des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Dafür genügt es, eine E-Mail mit dem Wunsch zu Abbestellung des Newsletters an redaktion@internet-abc.de zu schicken. Für den Versand unseres Newsletters speichern wir deine E-Mail Adresse solange, bis du den Newsletter abbestellst.

Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben. Das heißt: Durch das Senden einer Nachricht an uns (um den Newsletter zu bestellen), wird uns eine technische Nummer übermittelt, die so genannte „ID“. Sie bezeichnet die Daten – aber sie wird nicht mit dir verbunden und gespeichert, so dass wir sehen könnten: Du hast uns auch schon die Informationen xyz übermittelt.

Du kannst dem Ganzen jederzeit widersprechen, also auch den Newsletter wieder abbestellen. Dazu gibt es im Newsletter einen Link. Oder du machst das über einen anderen Kontaktweg: eine Mail, ein Brief oder ein Telefonat.

Das Internet-ABC speichert die wenigen Daten dann auch nur solange, wie du den Newsletter abonniert hast.

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wie du oben schon mehrfach gelesen hast, gibt es bezüglich der Erhebung von Daten so genannte "berechtigte Interessen". Es ist also erlaubt, bestimmte Daten von den Nutzern der Internetseite zu verwerten. Hier geschieht dies aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f.).

Wir erheben Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich das Internet-ABC befindet. Das sind sogenannte Serverlogfiles. Zu den Zugriffsdaten gehören

  • der Name der abgerufenen Webseite,
  • Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung über erfolgreichen Abruf,
  • Browsertyp nebst Version,
  • das Betriebssystem des Nutzers,
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
  • IP-Adresse und der anfragende Provider.

Diese Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen für die Dauer von 7 Tagen gespeichert und danach vom Server gelöscht. Das ist notwendig, wenn ein Hacker versucht hat, das Internet-ABC zu verändern. Mit den Daten kann geprüft werden, wer dieser Hacker war. Ist das geklärt, werden diese Daten direkt gelöscht.

Speicherung in PHP-Sessions

Das Folgende ist leider schwer zu verstehen. Hauptsächlich geht es darum, dass in den so genannten Sessions verhindert wird, dass jemand bei Abstimmungen einfach mehrmals abstimmt. Auch sollen automatische Kommentare von Computern verhindert werden. Hiermkt versuchen manche Firmen, viel Werbung auf die Internetseite zu bekommen.

  • Umfragen: Bei den Umfragen wird gespeichert, dass der Nutzer bereits an einer Umfrage teilgenommen hat. So wird verhindert, dass Nutzer mehrmals teilnehmen.
  • Anti-CSRF-Token: Dient zur Verhinderung von Cross Site Request Forgery (CSRF) Attacken.
  • Abstimmung: Bei den Abstimmungen wird gespeichert, ob man bereits abgestimmt hat. So wird verhindert, dass Nutzer mehrmals abstimmen.
  • Kommentare: Bei den Kommentaren wird gespeichert, ob und in welchem zeitlichen Abstand Nutzer Kommentare verfassen. So kann Spamming verhindert werden. Entsprechend wird das Eingabefeld ist für bestimmte Zeit gesperrt.

Essenzielle / Notwendige Cookies

Die Internetseite verwendet lediglich einen technisch notwendigen Cookie. Er ist zum einen für einen Bereich zuständig, der nur von Mitgliedern des Vereins (mit Name und Passwort) zugänglich ist. Zudem enthält dieser Cookie eine Nutzer-ID und ordnet die in der PHP-Session gespeicherten Informationen (siehe Speicherung PHP-Sessions) dieser Nutzer-ID zu.

  • Cookie fe_typo_user: Cookie regelt Frontend-Login des internen Landesmedienanstalten-Mitgliederbereichs und enthält zusätzlich eine Nutzer-ID, welche Zuordnung der gespeicherten Informationen aus den PHP-Sessions zu einem Nutzer ermöglicht.

Es gibt Cookies, die für die Kommunikation und für bestimmte, von dir erwünschte Funktionen erforderlich sind. Diese dürfen von uns verwendet werden – wieder gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (Art. 6 Abs. 1 lit. f). Der Betreiber der Internetseite www.internet-abc.de hat ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Deine Rechte

Du hast uns gegenüber folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft unter anderem darüber, ob deine personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden (Art. 15 DS-GVO)
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung deiner personenbezogenen Daten (Artt. 16, 17 DS-GVO)
  • Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DS-GVO)

Wir haben oben mehrfach von unserem berechtigten Interesse gesprochen, das uns die Datenschutz-Grundverordnung (Artikel 6 Abs. 1 lit. e oder f) gibt, um Daten von dir zu erheben.

Du hast aber jederzeit das Recht – aus persönlichen Gründen –, gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Machst du das, werden wir diese Daten nicht mehr verarbeiten. Ausnahmen:

  • Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.
  • Wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen.
  • Dasselbe gilt, wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
  • Außerdem hast du das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dich betreffender personenbezogener Daten zu Zwecken der Direktwerbung einzulegen, Art. 21 Abs. 2 DSGVO. Widersprichst du der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir deine personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Um von den vorstehend genannten Rechten Gebrauch zu machen, wende dich bitte per E-Mail an datenschutz@medienanstalt-nrw.de oder telefonisch unter Tel.: 0211/6354-160 an den Datenschutzbeauftragten der LfM.

Du hast zudem das Recht, dich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.

Die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211/384240
E-Mail: Poststelle@ldi.nrw.de

Links zu anderen Websites

Die Internetseite www.internet-abc.de enthält Links zu anderen Internetseiten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Wir können für deren Inhalte also auch nicht verantwortlich sein. Es ist möglich, dass auf verlinkten Seiten Cookies verwendet werden, auf die wir keinen Einfluss haben. Unsere  Datenschutzerklärung gilt daher dort nicht.

Bei der erstmaligen Verknüpfung wurde der fremde Inhalt daraufhin überprüft. Eine ständige Überprüfung der einzelnen Angebote, auf die wir verlinken, ist nicht möglich. Wenn die Online-Redaktion feststellt oder darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem der Verein Internet-ABC e.V. einen Link bereitgestellt hat, einen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt hat, wird sie den Verweis auf dieses Angebot aufheben bzw. sperren.

Ansprechpartner

Bei Fragen, Anregungen oder Kommentaren zum Datenschutz wende dich bitte per E-Mail an datenschutz@medienanstalt-nrw.de an den Datenschutzbeauftragten des Internet-ABC.

Durch die schnelle Entwicklung des Internets sind von Zeit zu Zeit Änderungen in unserer Datenschutzerklärung erforderlich, über die du  selbstverständlich an dieser Stelle informiert wirst.

115Bewertungen
6Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 28.05.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
hallo ich bin 9 das ist besser als alles20.05.202020:41
ich liebe es
Marinette18.05.202021:06
bin ein 8 jihrige
Marten06.05.202020:52
ich habe tickis von Sloober
Melissa oder Meli21.04.202013:13
sehr schön
Ilona13.01.202015:58
Super
ilova08.01.202010:00
sehr hilfreich
Zum Surfschein

Frag mich!

Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.

Nachricht abschicken
Nachricht an Michael