ZEBRA ist eine Beratungsstelle für Medienfragen und steht für jede Bürgerin und jeden Bürger zur Verfügung – unabhängig vom Alter oder des Bildungskontextes.

Das Team von ZEBRA beantwortet jede Frage unter www.zebra-medienfragen.de individuell, zuverlässig und anonym, und zwar 7 Tage die Woche. Ziel ist es, Bürgerinnen und Bürgern innerhalb von 24 Stunden eine Antwort auf ihre Frage zu geben.

Alle Antworten aus der individuellen Beratung fließen anonymisiert in die Datenbank der Onlinepattform ein. So entsteht ein immer größerer Pool von Fragen und Antworten, auf den alle Internetnutzerinnen und –Nutzer zugreifen können. Die Wissensdatenbank ist ähnlich wie eine Online-Suchmaschine aufgebaut und lässt sich einfach bedienen – ein schneller Zugang zu verlässlichen Informationen ist somit garantiert.

Für die Beantwortung der Fragen greift das Team von ZEBRA auf das qualifizierte Fachwissen aus der Landesanstalt für Medien NRW und ihrer Partner zurück. Um ein möglichst breites Wissensspektrum abzudecken, arbeitet das ZEBRA-Team eng mit seinen Partnerinnen und Partnern zusammen und baut dieses Wissensnetzwerk kontinuierlich aus. Aktuelle Partner sind der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, jugendschutz.net, JUUUPORT e.V. und die EU-Initiative klicksafe. Die Deutsche UNESCO-Kommission hat eine Schirmherrschaft für ZEBRA übernommen.

Als Angebot der Landesanstalt für Medien NRW ist ZEBRA wirtschaftlich und politisch unabhängig und nur der Meinungsfreiheit verpflichtet.

www.zebra-medienfragen.de
Mediennutzungsvertrag
Zum Surfschein

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben