FLIMMO informiert darüber, welche Sendungen bei 3- bis 13-Jährigen beliebt sind, und gibt Eltern Hinweise darüber, bei welchen Sendungen ein wachsames Auge auf den Fernsehkonsum notwendig ist und wann Kinder unbedingt begleitet werden sollten. 

Die Internetseite www.flimmo.de bietet einen schnellen Überblick über das aktuelle Programm der nächsten sieben Tage. Besprechungen zu Sendungen, die gerade nicht im Fernsehen laufen, sind im Sendungsarchiv zu finden, über das die Nutzer einen Zugriff auf Bewertungen von inzwischen über 13.500 Sendungen haben. Außerdem präsentiert und bewertet der FLIMMO jede Woche neue Highlights aus dem laufenden Fernsehprogramm.

Für Kinder im Vorschulalter ist das Fernsehen immer noch das Leitmedium. Allerdings werden in Familien zumeist unterschiedliche Medien genutzt. Während bei den Jüngsten oft Audioprodukte beliebt sind, werden mit zunehmendem Alter Computer und Internet immer wichtiger. Deshalb finden Eltern in der Rubrik “Übers Fernsehen hinaus” Informationen zu den Bereichen Kino, Streaming und Internet. 

www.flimmo.de

Herausgeber des FLIMMO ist der 1996 gegründete Verein "Programmberatung für Eltern e. V.". Mitglieder des Vereins sind 14 Landesmedienanstalten, unter ihnen die Landesanstalt für Medien NRW, sowie das Internationale Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen beim Bayerischen Rundfunk (IZI).
Mediennutzungsvertrag
Zum Surfschein

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben