In dem Lernmodul "Filme, Videos und Musik – was ist erlaubt?" wird Schülerinnen und Schülern erklärt,

  • wie sie sich mit den Begriffen Urheber, Urheberrecht und Lizenz vertraut machen können,
  • warum Tauschbörsen Risiken bergen,
  • worin der Unterschied zwischen legalen und illegalen Angeboten besteht,
  • worauf sie bei der Nutzung von YouTube achten sollten, 
  • dass sie erst nachdenken sollten, bevor sie selbst etwas veröffentlichen.

Tipp: Sie können einzelne Kapitel aus dem Modul auswählen und diese mit dem erzeugten Link den Kindern anbieten. Oder sie überlassen den Kindern das komplette Modul.

Filme, Videos und Musik – was ist erlaubt? (Mit Themenauswahl für Lehrkräfte)

Hier starten Sie die Modulversion mit der Möglichkeit, einzelne Kapitel des Moduls auszuwählen und diese Version über einen entstehenden Link Ihren Schülerinnen und Schülern zukommen zu lassen.

Filme, Videos und Musik – was ist erlaubt? (Vollversion für Kinder)

Hier starten Sie das Lernmodul "Filme, Videos und Musik – was ist erlaubt?". Bei dieser Version können keine einzelnen Kapitel ausgewählt werden.


Bilder aus dem Lernmodul

  • Startseite des Lernmoduls; Bild: Internet-ABC
  • Jumpy führt durch das Lernmodul; Bild: Internet-ABC
  • Ein Video zum Thema Tauschbörsen; Bild: Internet-ABC
  • Eine Übung zum Thema "Legale Angebote"; Bild: Internet-ABC
  • Traum und Wirklichkeit; Bild: Internet-ABC
  • Abschluss des Lernmoduls: Erstelle ein Video-Drehbuch; Bild: Internet-ABC
11Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 09.10.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden

Unterrichtsmaterialien zum Lernmodul

Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben