Above the fold

Bei einer herkömmlichen Zeitung beschreibt "above the fold" (übersetzt: oberhalb der Falz) den Teil, der sich oberhalb der Faltung befindet und daher direkt die Aufmerksamkeit der Leser findet. 

Ähnlich verhält es sich auch im Internet: Hier beschreibt "above the fold" den Teil einer Website, der sich den Internet-Nutzern ohne Scrollen präsentiert. Dieser Bereich ist allerdings variabler als der im Print-Medium, da er sich je nach Bildschirmgröße und -auflösung ändert. Interessant ist der so definierte Bereich für die Positionierung auf Suchmaschinenergebnisseiten (SERPs) - aber noch immer, trotz der Gewöhnung an das Scrollen, ist der gleich sichtbare Bereich einer Internetseite der am meisten beachtete!


[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 26.07.2017]


Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben