Absturz, abstürzen

Das kann beim Smartphone, beim Tablet und beim Computer passieren: Es funktioniert nichts mehr. Kein Drücken einer Taste, kein Berühren des Bildschirms, keine Mausbewegung bewirkt auch nur irgendetwas. Das Gerät ist "abgestürzt".

Meist hilft nur noch der Neustart des Geräts. 

Bei PC und Notebook kann noch Folgendes versucht werden:

  • Gleichzeitig die Tasten Strg und Alt (mit der linken Hand) und Entf (mit der rechten Hand) drücken.
  • Den Task-Manager starten.
  • In dem Manager wählt man unter "Anwendungen" das Programm, das man als letztes genutzt hat.
  • Programm anklicken und "Task beenden" wählen.
  • Hilft oder funktioniert das nicht, muss der Rechner komplett neu gestartet werden: Entweder durch das Drücken der Reset-Taste am Computergehäuse; oder durch das Drücken des Anschaltknopfes (mehrere Sekunden lang). Der Computer ist dann ganz aus und sollte erst nach einer kurzen Wartezeit (30 Sekunden) wieder gestartet werden.

An einem Mac-Rechner geht dies so:

  • Gleichzeitig die Alt-Taste, die Apfel-Taste und die Escape-Taste drücken.
  • Das aufgerufene Programm wird beendet.
  • Hilft das nicht, drückt man gleichzeitig die Apfel-Taste, die Control-Taste und die Einschalttaste.
  • Damit leitet man einen Neustart ein.
0 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 19.07.2018]


Diesen Artikel bewerten
absenden
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben