AVS steht für Altersverifikationssystem. Nach deutschem Recht müssen alle Internetanbieter, die jugendgefährdendes Material (zum Beispiel Pornografie oder Spiele nur für Erwachsene) anbieten, die Seite mit einem solchen System sichern. Dabei wird beispielsweise durch Prüfung einer Kopie des Personalausweises sichergestellt, dass das Material nicht in die Hände Minderjähriger gelangt.

0Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 19.07.2018]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben