Benutzername

Wenn man einen Computer oder das Internet benutzt, muss man oft sagen, wie man heißt. Der Name, den man dann angibt, wird der eigene Benutzername. Der Benutzername kann der eigene - richtige - Name sein, muss es aber nicht.

Die Begriffe "Benutzerkennung", "User Name" oder "User-ID" bedeuten dasselbe wie der Benutzername.

Beim Chat wird auch oft von einem "Nickname" (Spitzname) gesprochen. Für diesen sollte man eine Abkürzung seines Namens oder einen Phantasienamen wählen.


[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 26.07.2017]


Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben