Byte

Im Computerspeicher benötigen Texte, Bilder oder Programme unterschiedlich viel Platz. Die jeweilige Größe wird in der Maßeinheit Byte angegeben. Ein Byte ist ein Datenblock, der aus acht Bits besteht. Da Bits immer die Information 1 oder 0 tragen, besteht ein Byte aus einer Kombination von Einsen und Nullen. Je nach Kombination werden Zahlen und Buchstaben dargestellt. Die Zahl 2 sieht zum Beispiel so aus: 00000010; die Kombination 11101011 entspricht dem Buchstaben S.

Je größer eine Datei ist, desto mehr Bytes umfasst sie. 1024 Bytes fasst man zu einem Kilobyte (KB) zusammen. 1024 Kilobyte sind ein Megabyte (MB); 1024 Megabyte entsprechen einem Gigabyte (GB).


[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 26.07.2017]


Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben