Cloud

Die Cloud (deutsch "Wolke") ist im Grunde nichts anderes als ein externer Speicherplatz im Internet. Wird dieser Speicherplatz mit eigenen Dokumenten, Fotos usw. befüllt, so kann man von allen Orten und Computern auf diese Daten zugreifen. Auch Programme, zum Beispiel zur Text- und Bildverarbeitung, können Clouds zur Verfügung gestellt werden.

Bevor man sich für einen Cloud-Dienst entschließt, sollte man unbedingt deren Sicherheits- und Datenschutzpolitik prüfen.

2 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 05.11.2018]


Diesen Artikel bewerten
absenden
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben