Eine E-Mail-Adresse ist die Anschrift eines elektronischen Briefkastens. Eine solche Adresse braucht jeder, der E-Mails schreiben oder empfangen möchte. Man bekommt sie bei seinem Provider. Es gibt auch Anbieter, die E-Mail-Adressen kostenlos vergeben (siehe: Freemail).

Man erkennt eine E-Mail-Adresse - im Unterschied zu einer Internetadresse - daran, dass sie ein @ enthält. Eine typische E-Mail-Adresse sieht so aus: info@internet-abc.de. Links vom @ steht immer der Name des Benutzers, rechts vom @ der Anbieter, der den E-Mail-Service zur Verfügung stellt.

1Bewertung
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 20.03.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben