Online

Online heißt soviel wie "angeschlossen" oder "in der Leitung sein". Online zu sein bedeutet, dass man sich über einen Provider ins Internet eingewählt hat und über einen Server Daten empfängt und sendet. Trennt man die Verbindung wieder, ist man offline. Inzwischen ist die durchschnittliche Online-Zeit stark gestiegen, da beinahe alle Angebote nach dem Flatrate-Prinzip funktionieren und über Smartphones und Tablets auch unterwegs voll nutzbar sind.


[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 26.07.2017]


Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben