QR-Code

Der QR-Code ist eine Verschlüsselung von Informationen. Sie kann mit einem Smartphone und einer App wieder entschlüsselt werden. Der Code ist ein quadratisches, schwarz-weißes Zeichen mit einer scheinbar wirren Anordnung der schwarzen Punkte und Linien. 

In diesen Code kann eine Internetadresse "eingearbeitet" werden (zum Beispiel www.internet-abc.de, siehe das Bild rechts), auch Links zu Texten, Videos und Musiktiteln.

550Bewertungen
12Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 18.05.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Moritz14.05.202015:26
viel zu wenig Infos :-(
sherazade28.02.202009:06
kurze definition sehr cool
Charlotte21.02.202015:00
viel zu wenig Info. Bsp: die Aufbauung von den QR Codes fehlt!
alise19.02.202012:37
wir finden das sind zu wenig infos und es ist ziemlich unverständlich könnte besser sein aber frag finn ist eine coole suchmaschine
Anonym11.02.202018:33
ich fand es sehr hilfreich und es hat mir bei meiner schulaufgabe sehr geholfen
liam05.02.202012:37
der artikel war komisch
???18.01.202011:34
Hat mir nicht wirklich weitergeholfen...
ANONYM13.01.202012:26
Es ist eigentlich ganz gut erklärt aber es fehlen da doch einige Informationen
sinnvoll?10.12.201910:40
war für informatik ganz gut aber es fehlen paar infos
gms02.12.201912:00
null prozent hilfreich
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben