Webserver

Serve ist das englische Wort für dienen, bedienen. In einem Netzwerk bezeichnet ein Server einen Computer (genauer gesagt eine Software eines Computers), die anderen Computern Dienste anbietet.

Ein Webserver ist also ein Computer, der Webseiten anbietet, ein Zugangsserver einer, der den Zugang zum Internet sichert. Irgendwo steht so ein Server, der Tag und Nacht angeschaltet bleibt. Er nimmt alle Anfragen entgegen, die von Web-Browsern an ihn gestellt werden und vermittelt dann die gewünschten Internet-Seiten, Dateien, Programme o.ä. Wer eigene Seiten anbietet, lagert sie auf einem Server, damit alle Welt jederzeit darauf zugreifen kann.


[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 11.01.2016]