ZIP (.zip)

ZIP ist ein oft gebrauchtes Format für die Komprimierung (= das Zusammenquetschen) von Daten. Das Komprimieren verringert die Dateigröße und damit die Übertragungszeit der entsprechenden Datei. Man kann auch ganze Verzeichnisse komprimieren und dadurch viel Zeit sparen. Hat man eine ZIP-Datei vor sich, benötigt man das entsprechende Programm, um die Dateien wieder in ihre 'richtige Größe' zu bringen und damit lesbar zu machen. Manche Dateien machen das auf einen Doppelklick hin auch selbständig.


[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 11.01.2016]