Die Netzwerkstelle Medienkompetenz, die bei der Medienanstalt Sachsen-Anhalt angesiedelt ist und von ihr gemeinsam mit der Landesregierung sowie dem Bildungswerk der Wirtschaft Sachsen-Anhalt e.V.  gefördert wird, dient dem Netzwerk Medienkompetenz Sachsen-Anhalt als Anlauf-, Vernetzungs- und Kontaktstelle. Das Angebot richtet sich an interessierte Bürger/-innen (Eltern, Lehrkräfte, Pädagogen/-innen) sowie fachlich involvierte Einrichtungen, Vereine und Initiativen. Die Netzwerkstelle hilft bspw. bei der Vermittlung von Referenten/-innen (Medienpädagogischer Atlas Sachsen-Anhalt) oder der Realisierung von Medienprojekten. Für medienpädagogisch Aktive schafft sie regelmäßige Gelegenheiten zum fachlichen Austausch und berät zu Fördermöglichkeiten. Seit 2013 ist die Netzwerkstelle auch fester Partner der Netzwerktagungen Medienkompetenz Sachsen-Anhalt, die alle zwei Jahre von der Medienanstalt Sachsen-Anhalt organisiert werden. Die Netzwerkstelle will mit ihrem Engagement dazu beitragen, dass sich Akteure/-innen, die in Sachsen-Anhalt medienpädagogisch arbeiten, untereinander stärker vernetzen, vorhandene Ressourcen teilen und in der Folge die Nachhaltigkeit von Aktivitäten zur Medienkompetenzvermittlung erhöhen.

Fotos zu: Netzwerkstelle Medienkompetenz Sachsen-Anhalt – Anlauf-, Vernetzungs- und Kontaktstelle für Interessierte und medienpädagogisch Aktive

Netzwerk Medienkompetenz
Sachsen-Anhalt
Reichardtstraße 9
06114 Halle (Saale)

Telefon: 0345 / 52 55 0
Telefax: 034 / 55 2 55
Mail: kontakt@medien-kompete nz-netzwerk.de

www.medien-kompetenz-netzwerk.de/
Mediennutzungsvertrag
Zum Surfschein

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben