Medienanstalt Sachsen-Anhalt

Die Medienanstalt Sachsen-Anhalt, mit Sitz in Halle, ist die in Sachsen-Anhalt zuständige Behörde für die Zulassung, Lizenzierung und Beaufsichtigung privater Hörfunk- und Fernsehveranstalter. Die Medienanstalt Sachsen-Anhalt wacht im Rundfunk und im Internet über die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen; wie etwa über die Werbe- und Programmgrundätze oder den Jugendmedienschutz. Darüber hinaus zählen auch die Entwicklung  technischer Infrastruktur,  dieFörderung der Bürgermedien (Offene Kanäle und Nichtkommerzielle Lokalradios) sowie die Medienkompetenzförderung zu ihren Aufgaben. 
Die Medienanstalt Sachsen-Anhalt sieht in der Medienkompetenzförderung einen lebenslangen generationsübergreifenden Lernprozess, den sie bereits seit Ende der 1990er Jahre mit zahlreichen Maßnahmen und Projekten für unterschiedlichste Zielgruppen im Land unterstützt. Seit dem Schuljahr 2018/2019 engagiert sich die Medienanstalt Sachsen-Anhalt gemeinsam mit dem Bildungsministerium Sachsen-Anhalt und dem Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt in dem Projekt "Internet-ABC-Schulen Sachsen-Anhalt". Die Partner setzen sich für die gezielte Förderung der Internetkompetenz an Grundschulen in Sachsen-Anhalt ein. Darüber hinaus ist das Internet-ABC in Sachsen-Anhalt seit dem Schuljahr 2019/2020 als fächerübergreifender Themenkomplex verbindlich im Lehrplan der Grundschule Sachsen-Anhalt (Grundsatzband) verankert. 

Medien machen, verstehen und bewerten – die Medienprojekte der Medienanstalt Sachsen-Anhalt

Neben der Beteiligung der Medienanstalt Sachsen-Anhalt an bundesweiten Medienkompetenzprojekten wie FLIMMO und Internet-ABC hat die MSA ein eigenes umfassendes Projektportfolio zur Medienkompetenzförderung im Land entwickelt. Die Projekte, Fortbildungs- und Informationsangebote sowie Aktionen richten sich an verschiedene Zielgruppen: Kinder und Jugendliche, Eltern, Lehrkräfte, Pädagogen/-innen und Multiplikatoren/-innen sowie medieninteressierte Bürger/-innen und medienpädagogisch Aktive. Zu den etablierten Projekten der Medienanstalt Sachsen-Anhalt zählen z.B.:

  • das Medienkompetenzzentrum der Medienanstalt Sachsen-Anhalt in Halle/Saale als Medienbildungsort für interessierte Bürger/-innen
  • die Medienmobile der Medienanstalt Sachsen-Anhalt als Angebote aufsuchender medienpädagogischer Arbeit für Kinder, Jugendliche und junge  Erwachsene
  • der Elternnavigator Medienkompetenz als Informationsangebot (Elternabend, Eltern-Kind-Veranstaltung, Lehrerfortbildung) für Eltern, Familien und Pädagogen/innen zur Medienerziehung und zum präventiven Jugendmedienschutz
  • die Netzwerkstelle Medienkompetenz als Knotenpunkt für die Vernetzung und Vermittlung hiesiger medienpädagogischer Akteure/-innen

Neben den benannten Projekten wurden die “Internet-ABC-Schulen Sachsen-Anhalt” 2018 als weiterer wichtiger Baustein in das Projektportfolio der Medienanstalt Sachsen-Anhalt aufgenommen. Bildungsminister  Marco Tullner und der Vorstandsvorsitzende der Versammlung der  Medienanstalt  Sachsen-Anhalt, Markus Kurze (MdL) gaben mit der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages im Jahr 2018 den gemeinsamen Startschuss für das Projekt in Sachsen-Anhalt. Im Mai 2019 erhielten dann die ersten Schulen im Land - nach erfolgreicher Absolvierung verschiedener Qualifizierungsmaßnahmen - das Siegel "Internet-ABC-Schule Sachsen-Anhalt". Mit dem Siegel werden seitdem jährlich Grundschulen für ihre vorbildliche digitale Pilotarbeit zur schulischen Medienbildung in Sachsen-Anhalt ausgezeichnet. Die positiven Erfahrungen des Projektes führten auch dazu, dass das Internet-ABC seit dem Schuljahr 2019/2020 als fächerübergreifender Themenkomplex verbindlich im Lehrplan der Grundschule Sachsen-Anhalt (Grundsatzband) verankert ist. Das Internet-ABC ist in Sachsen-Anhalt damit einer von sechs fächerübergreifenden Themenkomplexen, die im Laufe der Grundschulzeit mindestens einmal zu bearbeiten sind. 

Meldungen
Unterrichtsmaterialien
Projekte
  • Landeseigenes Lehrerhandbuch "Mit der Klasse sicher ins Netz!"

    Die im Herbst 2018 mit dem Bildungsministerium Sachsen-Anhalt eigens für Sachsen-Anhalt herausgebrachte Version des Lehrerhandbuchs „Mit der Klasse sicher ins Netz!“ steht ab sofort im Internet-ABC zum Download bereit oder kann – wie alle Materialien des Internet-ABCs – dirket kostenfrei bei der Medienanstalt Sachsen-Anhalt bestellt werden (info@medienanstalt-sachsen-anhalt.de).
MEDIENANSTALT SACHSEN-ANHALT
Anstalt des öffentlichen Rechts

Reichardtstraße 9
06114 Halle (Saale)

Telefon: 0345 / 52 55 0
Telefax: 0345 / 52 55 121
Mail: info@medienanstalt-sachsen-anhalt.de

https://medienanstalt-sachsen-anhalt.de

User login

Enter your username and password here in order to log in on the website
Anmelden