Interaktive Mitmach-Geschichte für die Klassen 1 und 2

"Mein erstes Internet-ABC online" ist eine vertonte Mitmach-Geschichte für Grundschüler der 1. und 2. Klasse. Ziel ist es, leseunkundigen Kindern (oder Kindern mit nur geringen Lesekompetenzen) einen ersten Zugang zum Thema "Internet und Medien" zu ermöglichen. Die Mitmach-Geschichte ist als Ergänzung und interaktive Erweiterung zum gedruckten Mitmach-Heft "Mein erstes Internet-ABC" entwickelt worden.

Die Rahmenhandlung der Geschichte ist eine Entdeckungstour durch "Mediapolys". Innerhalb dieser Stadt finden sich verschiedene interaktive Stationen: ein Hochhaus und ein Datenschloss. Hier können die Kinder anhand unterschiedlicher Szenen und kleiner Übungen etwas über Medien, Mediennutzung und verwandte Themen wie Datenschutz und Privatsphäre lernen. Die vier Maskottchen Eddie, Percy, Flizzy und Jumpy begleiten die Kinder durch die Stationen.

Hinweis: In Kürze wird eine dritte Station (Kino) rund um das Thema "Medienhelden" hinzukommen.

Gemeinsam spielen

Die Mitmach-Geschichte bietet zwei Spielmodi zur Auswahl: "Mit Lehrerin oder Lehrer" (Einsatz in der Schule) oder "Mit Eltern oder Großeltern" (Einsatz in der Familie). Für beide Bereiche gilt:

Wichtig ist, dass die Kinder die Geschichte nicht allein, sondern stets mit Unterstützung spielen und bearbeiten!

So werden sie durch Begleitung und Moderation der Lehrkraft (bzw. der Eltern) in den inhaltlichen Austausch gebracht. Hilfestellungen dazu finden Lehrkräfte

  • in einem "Hinweis-PDF" (Download siehe unten) sowie
  • in der Online-Geschichte selbst:
    - Über einen Button auf der linken Seite gelangt man zu ähnlichen Informationen wie im PDF.
    - Direkte Gespächsanlässe sind über das Sprechblasen-Symbol (siehe Bild) zu erreichen.

Tipp: Im Hinweis-PDF finden Sie Tipps und Informationen für die Elternarbeit!

Ins Gespräch kommen

Die Mitmach-Geschichte bietet durch die genannten Hilfestellungen viele Anknüpfungspunkte, um mit den Schülerinnen und Schülern ins Gespräch über ihre Medienerfahrung und ihre Mediennutzung zu kommen.

Ergänzend und in Vorarbeit zu den Lernmodulen des Internet-ABC, die kompetenzorientiert Grundlagenwissen an Schülerinnen und Schüler der Klassen 3-6 vermitteln, führt die Mitmach-Geschichte die Kinder zunächst an die genannten Themen heran und sensibilisiert sie für den Umgang mit Medien. Die Kinder lernen, bestimmte Situationen oder Inhalte, die ihnen in ihrem Medienalltag begegnen, einzuordnen.

Mein erstes Internet-ABC online

In zwei Stationen (Hochhaus und Datenschloss) lernt das Kind zusammen mit Ihnen den Begriff "Medien" kennen und lernt spielerisch den Umgang mit seinen persönlichen Daten.


Bildershow zur Mitmach-Geschichte

(Für eine größere Ansicht der Bildershow bitte ein Bild antippen!)

  • Eddie begrüßt die Kinder und Sie zum Spiel! Anschließend erscheinen auch die anderen Tiere.
  • Mit allen vier Internet-ABC-Tieren geht es nach Mediapolis. Hier wird zudem entschieden, ob mit Lehrerin/Lehrer oder Eltern/Großeltern gespielt wird.
  • Im Hochhaus: Hinter den farbigen Klingelschildern verbirgt sich jeweils etwas ...
  • Bei Familie Schmatz sollen die Kinder Parallelen zu ihrem Kinderzimmer erkennen und bewerten.
  • Bei Familie ŞimŞek ist eine Szene am Esstisch zu sehen.
  • Die vier Internet-ABC-Freunde stehen mit Percys Mutter vor dem Datenschloss.
  • Um in das Datenschloss zu kommen, muss ein Passwort erraten werden. Aber das ist unmöglich ...
  • Mit einer virtuellen Taschenlampe soll das Kind verschiedene Gegenstände finden.
  • Der Hilfebereich für Lehrkräfte bietet Tipps und weiterführende Informationen.
3Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 15.09.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Zum Surfschein
Mediennutzungsvertrag

Fragen?

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​

Abschicken
E-Mail schreiben